Logo von iX

Suche

Mandriva: Aufschub bis Mitte Februar

Das Übernahmeangebot für Mandriva wurde von einem Minderheitsaktionär blockiert, hat Jean-Manuel Croset, COO des französischen Linux-Distributors Mandriva, im Mandriva-Blog mitgeteilt. Allerdings sei die finanzielle Situation des Unternehmens "weit besser als erwartet", sodass man noch bis Mitte Februar nach einer Lösung suchen könne. Dabei werde das Unternehmen von der Agence Régionale de Développement Paris Île-de-France unterstützt.

Anzeige

Von wem das Übernahmeangebot stammt und welcher Minderheitsaktionär die Übernahme blockiert hat, sagt Croset nicht. In den letzten Monaten hatte der Minderheitsaktionär LinLux mehrere Finanzkonzepte zur Kapitalerhöhung abgelehnt, was letztlich zur Insolvenz führte. LinLux, früher Occam Capital, hält 42 Prozent der Mandriva-Aktien. (odi)

Kommentieren

Themen:

  1. Linux-Distributor Mandriva ist am Ende

    Linux-Distributor Mandriva ist am Ende

    Nach einer bewegten Geschichte mit vielen Höhen und Tiefen befindet sich der französische Linux-Distributor Mandriva jetzt in der Liquidation.

  2. Private-Equity-Firma Thoma Bravo kauft Compuware für 2,5 Milliarden US-Dollar

    Der neue Eigentümer will den an der NASDAQ notierten IT-Veteranen und Mainframe-Experten nach Abschluss der Übernahme von der Börse nehmen.

  3. Privatsphäre: EFF schlägt Regeln für Do-Not-Track vor

    Cookies

    Ein Dokument der Bürgerrechtsorganisation Electronic Frontier Foundation beschreibt,wie Firmen auf den Do-Not-Track-Header reagieren sollen. Von einem großen Erfolg gehen die Autoren aber selbst nicht aus.

  1. Softwareunternehmer Heiler: Für jedes Jahr eine knappe Million Euro

    Davon träumen viele Firmengründer und Unternehmer: Dass eines Tages jemand mit einem großen Koffer voller Geld vor der Tür steht und den Laden kaufen will. Rolf J. Heiler ist das jetzt passiert: 25 Jahre nach der Gründung der Heiler Software AG will die Informatica Deutschland sein Softwareunternehmens für sehr viel Geld übernehmen.

  2. Unternehmen fürchten Vermögens- und Erbschaftsteuer

    Deutsche Unternehmer fürchten sich vor einer Einführung der Vermögenssteuer oder einer Erhöhung der Erbschaftssteuer. Einige sehen dadurch gar die Weiterführung ihrer Betriebe bedroht.

  3. Datenverlust in Deutschland besonders teuer

    Datenverlust ist nicht nur ein Sicherheitsproblem, sondern auch ein finanzielles: Die Folgekosten für Unternehmen gehen in die Millionen, wie eine aktuelle Studie zeigt.

  1. US-Gericht hebt Verfügung gegen NSA-Telefonüberwachung auf

    Bundesgerichtsgebäude mit Denkmal davor

    2013 hatte ein Gericht befunden, dass die Vorratsdatenspeicherung der NSA wahrscheinlich illegal ist. Ein Berufungsgericht hat diese Verfügung nun aufgehoben und schickt den Fall zurück an den Start. Für die Kläger ist das keine gute Nachricht.

  2. Umfassender Performancevergleich: Lightroom 5 vs. Lightroom 6

    Umfassender Performancevergleich: Lightroom 5 vs. Lightroom 6

    Bei früheren Tests zeigte Lightroom 6 auf unserem Redaktionsrechner eine schlechtere Performance als Lightroom 5. Laut Adobe war das ein Einzelfall. Wir haben daher mit überarbeiteten Benchmarks in einem großen Pool von Testrechnern erneut getestet.

  3. Bären-Tour

    Der zweite Teil unserer Mongoleidurchquerung im Russenbus bringt unter anderem die Erkenntnis, dass in der Wüste Gobi selbst ein UAZ an manche Grenzen seines Könnens stößt

  4. Mazda MX-5 gegen Mercedes SLK

    Beide haben bei ihrer Premiere für einiges Aufsehen gesorgt. Der MX-5 als erster bezahlbarer Roadster der Neuzeit, der SLK mit seinem Klappdach. Wir haben beide verglichen

Anzeige