Logo von iX

Suche
  1. Dateisystem mit Inline-Deduplizierung für Linux

    Füllstand

    Mit den wachsenden Datenmengen steigt vor allem der Anteil der redundanten Daten. Dadurch bekommt das Vermeiden solcher ungewollter Kopien einen immer höheren Stellenwert. Open-Source-Implementierungen sind hier allerdings noch recht dünn gesät. Nach SDFS stellt iX nun lessfs vor.

  2. Zabbix 2.2 überwacht vCenter- und vSphere-Plattformen

    Einmal großer Bruder

    Bisher bot das Monitoring-Tool Zabbix schon einen für große Umgebungen geeigneten Funktionsumfang. Mit der aktuellen Version 2.2 kann das Open-Source-Werkzeug auch mit VMwares vCenter- und vSphere-Plattformen umgehen.

  3. Editorial

    Alle Wege der IT führen nach Peking

    Mit dem Kauf von Motorola und den x86-Servern von IBM steigt Lenovo zum umfassenden IT-Riesen auf. Was die Dominanz des chinesischen Unternehmens für den Markt bedeutet und worauf Nutzer achten können, überlegt sich iX-Redakteur Moritz Förster.

  4. Sprachen lernen jenseits der Schulbank

    On-the-Go

    App-Infos Aufmacher

    Von Afrikaans bis zum chinesischen ZH – für eine große Anzahl Sprachen bieten sich Apps an, den Lernwilligen zu coachen. Dabei ersetzen Tablet oder Smartphone die harte Schulbank.

  5. Endpunkt-Sicherheit

  6. Cloud im Eigenbau: ownCloud 6 in der Community-Version

    Eigenart

    Mit dem Release 6 von ownCloud gehen die Entwickler einen Schritt weiter in Richtung Kollaboration. Die Community-Version steht zum Download bereit.

  7. Statt Bildern: Schriften fürs Web

    Nach Dingbats

    Tipps & Tools

    Dass Buchstaben und Ziffern für die schriftliche Kommunikation nicht ausreichen, haben spätestens Emoticons offenbart. Wer Unicode nutzt, kann einen weit über den gemeinen Smiley hinausreichenden Vorrat an Zeichen und Bildern nutzen: sogenannte Icon Fonts.

  8. Neuer Java Business Benchmark der SPEC ist clusterfähig

    Abgestempelt

    Schnellere Systeme, umfangreichere Ressourcen und neue Techniken lassen Benchmarks unbrauchbar werden. Dies gilt auch für den Java Business Benchmark, den die Systems Performance Evaluation Corporation in einer neuen Version herausgegeben hat. Bei der Analyse zeigen sich grundlegende Veränderungen.

  9. Editorial

    Schlaflos bei Seattle

    Mit HP und Lenovo stellen zwei traditionell im professionellen Bereich verankerte Hersteller All-in-One-Desktops mit Android vor. Was Googles Mobil-Betriebssystem für die Konkurrenz und Büros bedeutet, fragt sich iX-Redakteur Moritz Förster.

  10. Was Freemium-Spiele zu bieten haben

    Heldentaten

    App-Infos Aufmacher

    Viele Computerspiele sind als Apps in der Basisversion kostenlos zu haben. Wer etwas Geld investieren will, kann sich durch zugekaufte Assets einen Vorteil verschaffen. Was sich wirklich lohnt, zeigt sich aber erst im Spiel.

  11. 15 Jahre Internet Protocol Version 6

    Erfolgszwang

    Seit der Verabschiedung des IPv6-Standards RFC 2460 im Dezember 1998 hat sich viel getan – Anlass genug, den Blick auf die holprige Geschichte und die Gegenwart des "neuen" Internet-Protokolls zu richten.

  12. Editorial

    Start it up

    Angesichts der kontroversen Diskussionen um Windows 8 und des verlängerten Verkaufs von Windows 7 überlegt iX-Redakteur Moritz Förster, was ein erfolgreiches Betriebssystem aus Redmond ausmacht.

  13. Drucken unter Android

    Dringeblieben!

    App-Infos Aufmacher

    Smartphones und Tablets übernehmen zunehmend PC-Aufgaben. Da liegt es nahe, dort erstellte Ergebnisse direkt zu Papier zu bringen.

  14. Wozu User-Experience-Fachleute erforderlich sind

    Leichtes Fremdeln

    Kundenerfahrung, im Englischen User Experience, in die Planung von Software einzubeziehen – das ist etwas anderes, als Code zu schreiben. Deshalb setzen Firmen immer mehr Experten für die Einschätzung der Anwenderbelange ein.

  15. Neue Hardware auf der SIGGRAPH Asia 2013

    Veränderung fühlen

    Trotz vieler ausgereifter Techniken in der Computergrafik – weitergeforscht wird immer. Einige der auf der SIGGRAPH in Hongkong vorgestellten neuen Techniken und Algorithmen lassen sich sogar unmittelbar nutzen.