Logo von iX

Suche
  1. Google will stärker gegen Piraterie vorgehen

    Google will stärker gegen Piraterie vorgehen

    Nutzer, die nach Filmen oder Musik suchen, will Google stärker auf legale Angebote hinweisen. Gleichzeitig sollen Seiten, die häufig von DMCA-Klagen betroffen sind, nicht mehr vorne im Ranking auftauchen.

  2. Telekom zieht "Samba" als Produktnamen zurück

    Telekom zieht "Samba" als Produktnamen zurück

    Die Deutsche Telekom hat offenbar bei der Markenrecherche für ein Mobile-Security-Produkt geschlampt und zieht den Namen "Samba" wieder zurück. Auf diesen hört bereits ein bekanntes Open-Source-Projekt.

  3. Internet-Suchmaschinen auf der Kommandozeile befragen

    Das Internet lässt sich auf viele Arten durchsuchen. Die Kommandozeile verspricht passende Ergebnisse mit weniger Eingaben, wenn man einige Tricks beachtet.

  4. Editorial: Wir können alles außer …

    Was Günther Oettinger zum EU-Kommissar für Digitalwirtschaft qualifiziert, fragt sich iX-Redakteur Christian Kirsch.

  5. Unsichtbare Server mit TCP Stealth

    Portscans werden von Geheimdiensten und Kriminellen eingesetzt, um verwundbare Systeme zu finden. Mithilfe von TCP Stealth lassen sich Dienste so absichern, dass sie nur autorisierte Verbindungsanfragen akzeptieren – Portscanner bleiben „ausgesperrt“.

Anzeige
  1. 10

    Preiswertes Convertible: Toshiba veröffentlicht Satellite Radius 11

    Preiswertes Convertible: Toshiba veröffentlicht Satellite Radius 11

    Toshiba veröffentlicht ein Windows-8.1-Convertible, dessen Tastatur sich um 360 Grad auf den Rücken des Displays drehen lässt. Die Ausstattung entspricht eher preisgünstigen Laptops.

  2. 35

    Zeichnungen per Skype für Windows Phone verschicken

    Zeichnungen per Skype für Windows Phone verschicken

    Unter Windows Phone lassen sich mit dem aktuellen Update Zeichnungen und Karten direkt aus der App heraus verschicken. Zudem müssen sich Nutzer nicht mehr zwingend mit dem Microsoft-Konto anmelden.

  3. 37

    Native Mobilfunktelefonate via LTE: Telefónica steht vor der VoLTE-Einführung

    Native Mobilfunktelefonate via LTE: Telefónica steht vor der VoLTE-Einführung

    Das Unternehmen hat nun die wesentlichen Elemente in seinem LTE-Mobilfunknetz eingebaut und könnte LTE-Mobiltelefonate in HD-Sprachqualität vermitteln. Noch ist es aber nicht ganz so weit.

  4. 84

    Emacs 24.4 bringt eigenen Browser

    Emacs 24.4 bringt eigenen Browser

    Nutzer des Editors können durch den erstmals in der aktuellen Version enthaltenen Webbrowser beispielsweise Onlinedokumentationen öffnen, ohne auf andere Programme zugreifen zu müssen.

  5. 70

    8. IT-Gipfel der Bundesregierung: Deutschland ist Industrie 4.0

    8. IT-Gipfel der Bundesregierung: Deutschland ist Industrie 4.0

    Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel eröffnete in Hamburg den 8. IT-Gipfel. Die Großveranstaltung steht ganz im Zeichen der Digitalen Agenda der Bundesregierung.

  6. 76

    Kommentar: Was der Docker-Deal für Microsoft bedeutet

    Kommentar: Was Docker für Windows bedeutet

    Microsoft will Docker nativ unter Windows lauffähig machen. Dahinter steckt aber nicht eine neu entdeckte Liebe zu Open Source, meint Golo Roden. Es geht ums nackte Überleben.

  7. 346

    Wie Apple die SIM-Karte beerdigen will

    Wie Apple die SIM-Karte beerdigen will

    Die Apple-SIM in den neuen iPads ist ein gutes Indiz: Ginge es nach Cupertino, würde die gute, alte SIM-Karte gleich ganz abgeschafft.

  8. Khronos veröffentlicht OpenVX 1.0 für energieeffiziente Computer Vision in Echtzeit

    Khronos veröffentlicht OpenVX 1.0 für energieeffiziente Computer Vision in Echtzeit

    Der offene Standard soll dabei helfen, Prozesse der Computer Vision zu beschleunigen und bei Berechnungen besonders ressourcenschonend vorzugehen. Zielpublikum sind vor allem Entwickler aus dem Mobil- und Embedded-Bereich.

  9. 19

    Der siebte Sinn: IT-Sicherheit auf dem IT-Gipfel

    Der siebte Sinn: IT-Sicherheit auf dem IT-Gipfel

    Wer im Herbst über die Straßen brettert, kann schnell ins Schleudern kommen. Besser ist es, vorsichtiger zu fahren. Was der Autofahrer in punkto abgestufter Sicherheit kennt, müsse der Internet-Nutzer noch lernen, heißt es im Vorfeld des 8. IT-Gipfels.

  10. 18

    IBM fängt Hardwareschwund mit Einsparungen auf

    Gewinneinbruch bei IBM

    Im dritten Quartal fiel der Umsatz des Computer-Konzerns um 4 Prozent. Der Nettogewinn brach ein.

  11. 28

    IT-Branche beschäftigt über 950.000 Leute

    IT-Branche

    Mehr Beschäftigte in der deutschen IT-Industrie: Der Verband Bitkom zählt 953.000 Leute, die in diesem Jahr in den Unternehmen der Branche arbeiten.

  12. 14

    Chemnitzer Linux-Tage suchen Aussteller und Vortragende

    Chemitzer Linux-Tage suchen Aussteller und Vortragende

    Die Veranstalter einer der größten Linux-Konferenzen im deutschsprachigen Raum suchen nach Ausstellern und Vortragenden, die sich am 21. und 22. März in Chemnitz präsentieren wollen.

  13. 116

    GPGMail für Mac OS X 10.10 Yosemite nicht mehr gratis

    GPGMail für Yosemite nicht mehr gratis

    Die aktuelle Version der Verschlüsselungslösung für Apples Postprogramm kommt nicht mit OS X 10.10 zurecht. Ein Update wird es aber nur kostenpflichtig geben können, so die Projektmacher.

  14. 42

    Kernel 3.18-rc1: Linux steigert Netzwerk-Sendeleistung

    Kernel-Log-Logo

    Der nächste Linux-Kernel kann Netzwerkpakete schneller verschicken als bisher. Ferner soll nach vielen Jahren der Entwicklung vielleicht eine Dateisystem-Funktion einziehen, die Live-Medien vieler Linux-Distributionen benötigen.

  15. Umfrage zum Musikkonsum während der Softwareentwicklung

    Musik

    In einer Studie möchten Mitarbeiter der Universität Zürich erforschen, wie sich das Hören von Musik während des Programmierens auf die Produktivität auswirkt, und suchen daher nach Teilnehmern für eine Umfrage.

  16. 36

    IBM wird angeblich verlustbringende Chipsparte los Update

    IBM wird angeblich verlustbringende Chipsparte los

    IBM zieht sich laut Medienberichten aus der verlustreichen Produktion von Prozessoren zurück. Der neue Betreiber Globalfoundries werde aber noch mehr als eine Milliarde Dollar von IBM bekommen, hieß es. Entwickeln will IBM die Chips wohl weiterhin selbst.

  17. 16

    SAP: Starkes Cloud-Geschäft, geringere Gewinnaussichten

    SAP

    SAP wächst stark mit seiner Miet-Software in der Cloud. Die Umstellung führt aber erst einmal zu niedrigeren Gewinnerwartungen. Der Konzern sieht sich aber mit seinem Cloud-Geschäft und HANA gut gerüstet für die Zukunft.

  18. 213

    Nur geringe Zahlungsbereitschaft für Online-Nachrichten

    Piwik 2.0

    In einer Online-Befragung hat das Statistikportal Statista Webnutzer nach ihrer Bereitschaft gefragt, für Online-Journalismus zu bezahlen. Mit ernüchternden Ergebnissen.

  19. 27

    Zank um neue Top Level Domains

    Zank um neue Top Level Domains

    Eine Neuauflage des Streits um die Bewerbungen für generische Top Level Domains zeichnete sich beim Treffen der Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) in Los Angeles diese Woche ab: Geografische Namen sollen besser geschützt werden.

  20. 1

    ICANN an die Leine legen

    ICANN an die Leine legen

    Unter Hochdruck arbeiten die verschiedenen Gremien der Internetadressverwalter und Standardisierer an der Ablösung der US-Aufsicht über die Internet Assigned Numbers Authority (IANA).

Anzeige