Logo von Foto

Suche

Für die Augen: Surftipps

iPhone ködert Primaten. Mark Rober hat eine Schwäche für die einfachen, kreativen Entwürfe und Ideen. Das schreibt er jedenfalls auf seinem Youtube-Channel und liefert mit diesem Video gleich den Beweis mit. Der NASA-Mitarbeiter, der sich sonst mit Jet-Antrieben beschäftigt, geht darin mit seinem iPhone auf Erkundigungstour durchs Affengehege. Mit aktivierter Frontkamera hat er das Smartphone an die Käfige der Affen gehalten, die sich zumindest im Video magisch davon angezogen fühlen. Rober zeigt außerdem wie er sein System noch mit einem Spiegel aufmotzt - Primatenforschung mal ganz praktisch.

Übrigens: Mark Rober ist kein Unbekannter. Das Gadget-Blog Gizmodo präsentiert weitere kreative Ergüsse des Nasa-Manns. Darunter sind unter anderem ein iPad-Halloweenkostüm und ein bürofreundliches Darts-Spiel.

Wuselbilder von Metropolen. Bunt, exotisch, chaotisch – der niederländische Fotograf Martin Roemers zeigt auf seiner Website seinen Blick auf Megacities wie Manila, Kairo, Karatschi, Kalkutta oder Mumbai. Die Fotos gehören zu seiner Serie "Metropolis", die bereits mit dem World-Press-Photo-Award ausgezeichnet wurde. Roemers fängt das hektische Treiben in den überfüllten Straßen und Märkten mit lange belichteten Bilder ein, in denen jede Bewegung Spuren hinterlässt.

Flug über den blauen Planeten. Die Sterne über dem karibischen Meer, Aurora Borealis über Atlantik und Kanada – die NASA zeigt auf ihrer Website "The Gateway to Astronaut Photography of Earth" neue Videos der Erde aufgenommen von der aktuellen Besatzung an Bord der Internationalen Raumstation ISS. Wer weiter stöbert, fliegt hier auch über ein stürmisches Afrika, schneebedeckte Alpen oder das nächtliche Mittelmeer.

Wöchentliches Update in Sachen Weltgeschehen. American Photo stellt immer freitags die wichtigsten Fotos der Woche zusammen und versorgt den User mit Nachrichten für die Augen. Wer zum Beispiel Barack Obama an der Marshmallow-Kanone sehen will, klickt hier. (ssi)

Kommentieren

Anzeige