Logo von Developer

Suche
2

Smalltalk-Umgebung Pharo in Version 1.4 erschienen

Die Entwickler des Pharo-Projekts haben die Version 1.4 ihrer Implementierung der Smalltalk-Sprache und -Umgebung veröffentlicht. Pharo ist eine Abspaltung von Squeak, einer anderen Open-Source-Implementierung von Smalltalk. Die Macher zählen für das neue Release über 860 Änderungen, von denen die wichtigsten Verbesserungen und neuen Werkzeuge in der Release-Ankündigung aufgelistet sind. Die mit Amber Smalltalk konkurrierende Umgebung steht unter der MIT-Lizenz. (ane)

Anzeige

2 Kommentare

  1. Cups 2.0 kommt rechtzeitig zum Geburtstag des Projekts

    Cups 2.0 kommt rechtzeitig zum Geburtstag des Projekts

    Pünktlich zum 15. Geburtstag des Cups-Projekts haben die Entwickler die Version 2.0 des Drucksystems für Unix und Linux veröffentlicht.

  2. Programmiersprachen: Julia 0.3 freigegeben

    Julia 0.3 freigegeben

    Die noch junge, höhere Programmiersprache, die sich durch gute Performanz und Dynamik besonders für technische Berechnungen nutzen lassen soll, bekam im Zuge des neuen Releases unter anderem eine eigene native REPL-Implementierung.

  3. JamVM 2.0 kommt mit OpenJDK-Support

    JamVM 2.0 kommt mit OpenJDK-Support

    Über 300 Commits sind in das zweite Major Release der quelloffenen Implementierung der Java Virtual Machine eingegangen. Die letzte Veröffentlichung ist mittlerweile vier Jahre her.

  4. Pharo 3.0: Drittes großes Release der Smalltalk-Umgebung

    Pharo 3.0: Drittes großes Release der Smalltalk-Umgebung

    Die Version 3.0 der Squeak-Abspaltung umfasst über 2300 Änderungen gegenüber dem vorigen größeren Release – einige sind grundlegender Natur.

Anzeige