Logo von Developer

Suche
  1. Endlich: Node.js 0.12 rückt in greifbare Nähe

    Endlich: Node.js 0.12 rückt in greifbare Nähe

    Endlich kommt wieder Bewegung in die Node.js-Community: Joyent hat die Version 0.10.34 veröffentlicht und die Versionen 0.11.15 und 0.12.0 angekündigt. Was bedeutet das für io.js?

  2. Mozillas C/C++-Konkurrent: Rust 1.0 erscheint wohl im Frühjahr 2015

    C/C++-Konkurrent: Rust 1.0 erscheint wohl im Frühjahr 2015

    Die Entwickler der von Mozilla geförderten Programmiersprache sind fast soweit, dass Rust als stabil gekennzeichnet werden könnte. Auf ein Alpha-Release im Januar und eine Beta im Februar könnte die fertige Version 1.0 Ende März folgen.

Anzeige
  1. Ruby on Rails wird zehn Jahre alt

    Ruby on Rails wird zehn Jahre alt

    Das Webframework Ruby on Rails feiert sein zehnjähriges Bestehen. Dazu erscheint nun mit Rails 4.2 das zweite Minor-Release in diesem Jahr. Es bringt iterative Verbesserungen und einige neue Features mit.

  2. Einführung in Natural Language Processing mit NLP++

    Einführung in Natural Language Processing mit NLP++

    Wer möchte nicht gerne das Wissen täglich neu entstehender Texte nutzen? Mit den Methoden von Natural Language Processing und der speziell für die Sprachanalyse entwickelten Programmiersprache NLP++ ist es möglich, Texte zu strukturieren, zu analysieren und das gesuchte Wissen nach den gewünschten Kriterien zu kategorisieren.

  1. 33

    "Lords of the Fallen" räumt ab beim Deutschen Entwicklerpreis (enthält Bilderstrecke)

    Lords of the Fallen

    Spieleentwickler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz wurden in Köln mit dem Deutschen Entwicklerpreis 2014 ausgezeichnet. Der erste Preis ging in diesem Jahr an die Spieleschmiede Deck 13 aus Frankfurt am Main.

  2. Developer Snapshots: Programmierer-News in ein, zwei Sätzen

    Developer Snapshots: Programmierer-News in ein, zwei Sätzen

    heise Developer fasst jede Woche bisher vernachlässigte, aber doch wichtige Nachrichten zu Tools, Spezifikationen oder anderem zusammen – dieses Mal u.a. mit CodeFlowers, der Wiretiger-Übernahme durch MongoDB und neuen Docker-Releases.

  3. Ein Java-SDK für Googles Cloud Dataflow

    Googles Cloud Dataflow SDK for Java

    Der hoch skalierbare Cloud-Service zum Erstellen von Daten-Worklows soll über kurz oder lang Googles MapReduce-Implementierung ablösen.

  4. 23

    Microsoft-Press-Übersetzungen demnächst beim dpunkt.verlag

    Microsoft-Press-Übersetzungen demnächst beim dpunkt.verlag

    Die Marke Microsoft Press hat nun doch in Deutschland eine Zukunft, nachdem sich die Buchabteilung des Softwarekonzerns, der weltweite Vermarkter Pearson und der dpunkt.verlag über die Herausgabe deutscher Übersetzungen verständigen konnten.

  5. 2

    Mehr NoSQL in PostgreSQL 9.4

    Mehr NoSQL in PostgreSQL 9.4

    Das neue, jetzt freigegebene Release der Open-Source-Datenbank beschleunigt die JSON-Verarbeitung und bietet eine neue API für das Analysieren und Verarbeiten von Replikationsdaten.

  6. 74

    Sicherheitslücke in Versionskontrolle Git

    Git-Sicherheitslücke

    Git-Anwendern wird dringend empfohlen, auf die nun freigegebenen neuesten Releases der Versionskontrolle zu aktualisieren, da eine Lücke ermöglicht, dass Angreifer die Git-Konfigurationen überschreiben können.

  7. CMake 3.1 unterstützt Windows Phone und Windows Store

    CMake 3.1 unterstützt Windows Phone und Windows Store

    Das plattformunabhängige, quelloffene Build-System bringt in der neuen Version einige Neuerungen für Winsows-Anwender, aber auch etliche kleine Änderungen.

  8. 3

    Call for Papers für parallel 2015 noch bis 31. Dezember

    Call for Papers für parallel 2015 nur noch bis 31. Dezember

    In zwei Wochen läuft die Frist zur Einreichung von Vortrags- und Workshop-Themen für die vierte Auflage der Softwarekonferenz für Parallel Programming, Concurrency und Multicore-Systeme ab. Die beiden Keynote-Sprecher stehen bereits fest.

  1. Debugging von Embedded-Multicore-Systemen

    Debugging von Embedded-Multicore-Systemen

    Das Debugging von Software gehört zu den schwierigeren Aufgaben. Die mittlerweile große Verbreitung von Multicore-Prozessoren im Bereich eingebetteter Systeme verschärft die Situation noch. Denn die meisten Debugging-Werkzeuge sind unzureichend auf die neuen Herausforderungen vorbereitet. Tracing könnte hier Abhilfe schaffen.

  2. 2

    Einführung in die Arbeit mit Valgrind und Memcheck, Teil 2

    Einführung in die Arbeit mit Valgrind und Memcheck, Teil 2

    Valgrind ist ein Framework, das die Entwicklung von Werkzeugen für die dynamische Analyse ausführbarer Programme erleichtert. Und C/C++-Entwickler sollten darauf nicht verzichten, wenn sie ihre Software auf lange Zeit stabil halten wollen.

  3. Herausforderungen beim Testen von Apps

    Herausforderungen beim Testen von Apps

    Smartphones, Tablets und neuerdings Wearables sind mittlerweile in allen Anwendungsbereichen zu Hause. Trotz beschränkter Ressourcen sollen deren Apps die Ansprüche vom Desktop erfüllen. Deswegen stehen Testverantwortliche vor zahlreichen Herausforderungen.

  4. 9

    Einführung in die Arbeit mit Valgrind und Memcheck, Teil 1

    Einführung in die Arbeit mit Valgrind und Memcheck, Teil 1

    Selbst guten Entwicklern unterlaufen hin und wieder Fehler, die sich nicht auf den ersten Blick entdecken lassen. Statt viel Zeit mit der Suche zu verbringen, ist es für C- und C++-Programmierer sinnvoll, auf Werkzeuge wie Memcheck zurückzugreifen und damit automatische Analysen durchzuführen.

  5. Wie schätzt man in agilen Projekten

    Wie schätzt man in agilen Projekten

    Direkt vom Schätzen in agilen Projekten handelt also nur ein kleiner Teil von Boris Glogers im Hanser Verlag erschienenen Buchs. Die arbeiten die gelungenen Ausführungen zur Projektdurchführung auf das Ziel hin, im Laufe des Projekts mit einem überschaubaren Schätzanteil recht gute Vorhersagen zu erstellen.

Anzeige