Logo von Developer

Suche
  1. Jenkins 2.0: Glorreiche Gegenwart für das Standardwerkzeug in Continuous-Delivery-Szenarien

    Jenkins 2.0: Glorreiche Gegenwart für Standardwerkzeug in Continuous-Delivery-Szenarien

    Continuous Delivery und DevOps ohne Jenkins? Kaum vorstellbar. Dass es dazu gekommen ist, ist gewissen Entscheidungen zum richtigen Zeitpunkt und einer ungemein großen Plug-in-Community zu verdanken. Ein Blick zurück und in die Gegenwart von Jenkins.

  2. GCC 6.1 setzt auf C++14 und unterstützt OpenMP 4.5

    GCC 6.1 setzt auf C++14 und unterstützt OpenMP 4.5

    Das jährliche große Release der GNU Compiler Collection bringt einige Neuerungen für die Parallelprogrammierung mit OpenMP und HSA. Außerdem bietet sie hilfreiche Fehlermeldungen und Warnungen.

Anzeige
  1. Tipps und Tricks mit AngularJS, Teil 7: GUIs mit Angular 2 und Redux-Implementierung @ngrx/store (I)

    Tipps und Tricks mit AngularJS, Teil 7: GUIs mit Angular 2 und Redux-Implementierung @ngrx/store (I)

    Nicht nur React-Entwickler können mit Redux den gesamten Anwendungszustand in einer zentralen Datenstruktur verwalten. @ngrx/store gibt Angular-2-Nutzern dieselben Optionen, um die Komplexität ihrer GUI zu verringern.

  2. Interview mit Lukas Eder, Entwickler der Java-Mapping-Software jOOQ

    Interview mit Lukas Eder, Entwickler der Java-Mapping-Software jOOQ

    Thorben Janssen im Gespräch mit Lukas Eder über seine Begeisterung für SQL und dessen Vorteile gegenüber weit verbreiteten OR-Mappern wie Hibernate.

  1. 1

    Sprachkomitee für Haskell 2020 formiert sich

    Sprachkomitee für Haskell 2020 formiert sich

    Eine neue Version der einflussreichen funktionalen Programmiersprache ist für 2020 geplant. Das wäre das erste Sprach-Release seit über zehn Jahren.

  2. LLVM Foundation gibt Ziele für 2016 bekannt

    LLVM Foundation gibt Ziele für 2016 bekannt

    Für das laufenden Jahr sind unter anderem Maßnahmen zur Einführung neuer Nutzer, Studentenstipendien für Präsentationsreisen und mehr Präsenz auf Entwicklerveranstaltungen mit hohem Frauenanteil geplant.

  3. Maschinelles Lernen und "bestärkendes Lernen": OpenAI eröffnet Trainingsbereich für RL-Algorithmen

    Maschinelles Lernen: OpenAI eröffnet Trainingsbereich für RL-Algorithmen

    Die Forschungseinrichtung hat mit der Beta von OpenAI Gym ein Toolkit zum Vergleich von Algorithmen für bestärkendes Lernen vorgestellt.

  4. Programmiersprache: Eine weitere Intermediate Representation für Rust

    Programmiersprache: Eine weitere Intermediate Representation für Rust

    MIR soll Rusts high-level IR (HIR) sowie die IR des LLVM-Projekts ergänzen und so für schnellere Kompilier- und Ausführzeiten sowie präzisere Typüberprüfungen sorgen.

  5. 4

    IEEE würdigt Grady Booch für seine UML-Arbeiten

    Grady Booch

    Das Institute of Electrical and Electronics Engineers verleiht seinen alljährlichen Computer Pioneer Award an den Miterfinder der Unified Modeling Language.

  6. 4

    Xamarin stellt SDKs unter Open Source und veröffentlicht Studio 6 für OS X

    Xamarin Studio 6 für OS X bekommt einen Microsoft-Unterbau

    Auf der hauseigenen Konferenz Evolve präsentiert die Microsoft-Tochter den ersten Release Candidate von Xamarin Studio 6 für OS X und stellt die SDKs für Android, iOS und Mac unter Open Source.

  7. 1

    Android Studio 2.1 bietet Funktionen und einen Emulator für Android N

    Android Studio 2.1 bietet Funktionen und einen Emulator für Android N

    Mit Android Studio 2.1 können Entwickler Apps für die Developer Preview von Android N entwickeln und im Emulator testen. Neu sind zudem Java-8-Sprach-Features und die Compiler-Toolchain Jack.

  8. 58

    Firefox 46 unterstützt Webkit-Präfixe

    Firefox

    Weil viele mobile Websites noch immer alte Webkit-Präfixe verwenden, unterstützt sie nun auch der Firefox-Browser. Die neue Version 46 stopft zudem mehrere Sicherheitslöcher und bringt Linux-Nutzern ein "verbessertes Design".

  1. Tests responsiver Anwendungen mit dem Galen Framework

    Tests responsiver Anwendungen mit dem Galen Framework

    Immer mehr Webanwendungen setzen auf Responsive Design: Das Layout reagiert auf die Display-Größen der Geräte und berücksichtigt die Vorlieben des Betrachtenden. Das Galen Framework will beim Testen der Anwendungen helfen.

  2. 31

    Eine eigene Programmiersprache mit Xtext modellieren

    Eine eigene Programmiersprache mit Xtext modellieren

    Mit Xtext, einem Sprachframework auf der JVM, ist es mit wenig Aufwand möglich, eine eigene Programmiersprache zu definieren. Dieser Artikel zeigt den Werdegang einer kleinen domänenspezifischen Sprache von der Definition der Grammatik bis hin zur lauffähigen IDE.

  3. Keine Stagnation bei der parallel 2016

    Selbst wenn das große Wachstum bei der "Softwarekonferenz für Parallel Programming, Concurrency und Multicore-Systeme" ausbleibt, zeigt die parallel 2016 weiterhin, wohin die Reise beim Thema hingeht.

  4. Große Datenmengen im Griff: Massiv Parallel Processing versus Hadoop

    Große Datenmengen im Griff: Massiv Parallel Processing versus Hadoop

    Mit Massiv Parallel Processing und dem Hadoop-Framework stehen zwei Ansätze bereit, die den Anforderungen von Big-Data-Anwendungen gewachsen sind. Beide unterscheiden sich in der Natur ihrer Hardware und Software, lassen sich aber zu leistungsfähigen hybriden Big-Data-Architekturen kombinieren.

  5. 1

    Android Studio als neue Standard-Entwicklungsumgebung

    Android Studio als neue Standard-Entwicklungsumgebung

    Google stellt Android-Entwickler auf Android Studio um. Das frisch in Version 2.0 erschienene Werkzeug bietet viele, teilweise versteckte Tricks zur Steigerung der Produktivität.

Anzeige