Logo von c't

Suche
68

Mini-ITX-Mainboards mit VIAs QuadCore-Prozessor

Der Chiphersteller VIA hat zwei Mainboards mit einem aufgelöteten QuadCore-Prozessor der Serie E vorgestellt. Auf den Mini-ITX-Platinen EPIA-M900 und EPIA-M910 sitzen ein mit 1,2 GHz getakteter Vierkernprozessor L4700E (27,5 Watt Thermal Design Power) und der Chipsatz VX900 mit integrierter Chrome-9-HD-Grafikeinheit. Die CPU besteht aus zwei separaten Nano-X2-Dice auf einem Chipträger, die über Front-Side-Bus miteinander kommunizieren. Sie kann bei Teillast auf bis zu 1,46 GHz hochtakten und enthält eine Erweiterung im Befehlssatz für Kryptografie (AES).

Anzeige

Abnehmer für die Mainboards hofft der taiwanische Hersteller im Embedded-Markt für elektronischen Werbe- und Infotafeln, Hausautomation und Streaming-Clients zu finden. Unter anderem bieten die Boards LVDS-Schnittstellen für Displays und mehrere COM-Ports. Auch bei Desktop-PCs gebräuchliche Anschlüsse wie HDMI, VGA und USB zählen zur Ausstattung der Mini-ITX-Boards.

Die Firma VIA ist allerdings dafür bekannt, dass zwischen Produktvorstellung und tatsächlicher Verfügbarkeit im Handel viel Zeit vergeht. So wurde der QuadCore-Prozessor bereits im Mai vergangenen Jahres angekündigt. Erste Protoypen-Systeme gab es auf der Computex im Juni zu sehen. Auch die im Sommer 2011 vorgestellte Variante des EPIA-M900 mit Nano X2 ist hierzulande bisher nicht lieferbar. (chh)

68 Kommentare

Themen:

  1. Samsung Galaxy S5 Mini: Wasserdichtes 4,5-Zoll-Smartphone für 450 Euro

    Samsung S5 Mini: Wasserdichtes 4,5-Zoll-Smartphone für 450 Euro

    Vorigen Monat hatte Samsung das Galaxy S5 Mini vorgestellt, nun schieben die Koreaner Preise und Verfügbarkeit für Deutschland nach: Die 16-GByte-Version mit LTE kommt hierzulande für 450 Euro in vier Farben.

  2. Wasserdichtes Android-Smartphone mit Fingerabdrucksensor

    Samsung Galaxy S5 Mini

    Das Samsung Galaxy S5 Mini ist schlechter ausgestattet als der größere Bruder S5, hat aber immerhin LTE, Vierkern-Prozessor, IP67-Gehäuse und Sensoren. Bleibt die Frage, ob es hierzulande erhältlich sein wird.

  3. Mini-ITX-Mainboards für Speisung mit einzelner Gleichspannung

    Asrock Q1900DC-ITX

    Asrock präsentiert eine ganze Reihe von Mainboards, die ohne ATX-Netzteil auskommen. Das ermöglicht kleinere Gehäuse, weniger Energieverluste und teilweise lüfterlose Kühlung.

  4. Mini-ITX-Mainboards mit Intels Silvermont-Prozessoren

    In Celeron J1750, J1850 und Pentium J2850 packt Intel die eigentlich für Atoms entwickelten Silvermont-Prozessorkerne. Der Hersteller ECS bestückt damit Mini-ITX-Mainboards.

Anzeige