Logo von c't

Suche
  1. Fitness-Armband: Gear Fit 2

    Samsung hat sein Fitnessarmband Gear Fit aufgebohrt: Die zweite Auflage steckt in einem schickeren Gehäuse und bietet neben einem Pulsmesser unter anderem einen GPS-Sensor und einen Musikplayer.

  2. 1

    Neun Alternativen zum Raspberry Pi im Vergleich

    Der Raspberry Pi ist keineswegs immer die erste Wahl für Bastelprojekte, wird aufgrund von Preis und Verbreitung aber häufig trotzdem als Allround-Lösung verwendet. Wir haben neun Alternativen mit dem Raspi verglichen und zeigen, wo deren Stärken, aber auch Schwächen liegen.

  3. Ende des Routerzwangs: Wer mitspielt, wer bremst

    Ab 1. August sind alle Netzbetreiber in Deutschland verpflichtet, dem Kunden die Wahl des Routers am Internet-Anschluss zu überlassen – darauf haben viele Nutzer gewartet. Doch an manchen Anschlussarten könnte von der gesetzlich garantierten Wahlfreiheit ein Papiertigerchen übrig bleiben.

  4. Der laxe Datenschutz von Pokémon Go

    Man kann Pokémon Go zwar kostenlos auf sein Handy laden, bezahlen muss man es jedoch mit der Preisgabe seiner persönlichen Daten. In den ellenlangen Datenschutzrichtlinien warten einige überraschende Winkelzüge.

  5. Die Geräteverschlüsselung von Android-Smartphones

    Die meisten Android-Geräte verschlüsseln ihren internen Speicher nicht, sodass Diebe an die Daten gelangen können. Dabei lässt sich die Vollverschlüsselung einfach nachträglich aktivieren. Wir haben nachgemessen, wie die Geschwindigkeit unter der Verschlüsselung leidet: bei einigen Smartphones deutlich, bei anderen gar nicht.

  6. c't zockt (Episode 82): Suppressed, Tick Tock Bang Bang, Norman’s Sky

    c't zockt (Episode 82): Suppressed, Tick Tock Bang Bang, Norman’s Sky

    In den Indie- und Freeware-Spieletipps fliegen Sie mit begrenzter Auflösung durchs unendliche Universum, verlassen Nord-Korea und halten im rechten Augenblick die Zeit an.

  7. Erweiterung für Z-Shell: Oh My Zsh

    Das Projekt Oh My Zsh erweitert die alternative Unix-Shell Z-Shell um Plug-ins und Themes, die den Ein- und Umstieg erleichtern.

  8. Fertig- versus Selbstbau-NAS

    Ein Raspi oder eine Raspi-Alternative, eine SSD oder 2,5-Zoll-Platte und eine USB-Stromversorgung genügen – fertig ist das Überall-NAS. Es geht mit auf Reisen, arbeitet geräuschlos auch im Büro und bedient sogar WLAN-Clients. Wie viel mehr NAS braucht der Mensch?

Anzeige
  1. Apple Night Shift & Co.: Was bringen Apps zum besseren Einschlafen?

    Nur noch ein Spiel spielen, ein YouTube-Video schauen, dann wird geschlafen – aber die Müdigkeit ist verschwunden. Smartphones und Tablets halten uns länger wach, als unser Körper eigentlich möchte. Apple Night Shift und andere Apps sollen das blaue Licht ausfiltern. Farbspielchen oder angewandte Wissenschaft?

  2. 1

    Praktisch aus dem Nichts heraus erobert Pokémon Go die Smartphone-Welt

    Wer momentan durch die Straßen läuft, sieht sie überall: Smartphone-Zombies, die gebannt auf ihre Bildschirme starren und dabei unverständliche Wörter wie Raupy, Schiggy oder Rattfratz von sich geben. Die Pokémon sind wieder da. Aber warum spielt im Moment gefühlt jeder das neue Spiel Pokémon Go?

  3. 22

    Windows 10 für Spätentschlossene

    Windows 10 für Spätentschlossene

    Ende Juli endet die Frist zum Gratis-Upgrade auf Windows 10. Wer dem Upgrade-Angebot seit Monaten aus dem Weg geht, nun aber doch umsteigen will, rudert erstmal mit den Armen: Wie macht man den W10exit rückgängig? Und danach? Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung.

  4. c't uplink 12.8: Datentarife, OnePlus 3, Bezahlen mit dem Handy

    c't uplink 12.8: Datentarife, OnePlus 3, Bezahlen mit dem Handy

    Die jüngste Folge unseres Podcasts aus Nerdistan versucht Pokémon-frei zu bleiben: Wir sprechen über Datentarife für Smartphones, das neue OnePlus 3 und wie weit man beim Bezahlen ohne Bargeld und Bezahlkarten kommt.

  5. Sky kassiert trotz Kündigung

    Bezahl-Fernsehen funktioniert so: Man schließt einen Vertrag und zahlt monatlich Gebühren. Als Gegenleistung liefert der Anbieter das bestellte Programm. Sky kassiert aber auch gern mal ohne Gegenleistung, wie zwei exemplarische Fälle zeigen.

  6. 2

    Das Anniversary Update für Windows 10 ist fertig

    Ab dem 2. August geht „Windows as a Service“ in die nächste Runde. Das Anniversary Update für Windows 10 bringt ein paar große und einen Haufen kleiner Neuerungen mit.

  7. Mobile Breitband-Tarife für Vielnutzer

    Beim mobilen Internetzugang muss man für nur wenige Gigabyte Datenvolumen pro Monat tief in die Tasche greifen. Zwar gibt es Preisbrecher, deren Tarife haben aber Haken und Ösen. Ein Vergleich lohnt sich.

Anzeige