Logo von heise online

Suche
  1. netwars Teil 4

    "Den Verstand hacken"

    Wer den Input kontrolliert, bestimmt das Ergebnis: "Der Schein bestimmt das Sein" - wie der vierte Teil von netwars zeigt, ist das ist keine Kritik an der Oberflächlichkeit von Jugendkultur, sondern bittere Realität im Cyberspace.

    7 Kommentare

  2. Apples Quartal

    Dank iPhone auf Kurs

    iPhone 5S

    Die Befürchtungen, dass Apples Zeit vorbei sein könnte, haben sich nicht bewahrheitet: Der iPhone-Hersteller kann zwar nicht mehr mit dem ganz großen Wachstum glänzen, die Erwartungen aber übertreffen.

    218 Kommentare

  3. OnePlus One

    Oberklasse mit CyanogenMod (enthält Bilderstrecke)

    Das erste Smartphone des chinesischen Unternehmens OnePlus ist auf dem Markt – beim Preis werden Samsung & Co. aufmerken.

    275 Kommentare

  4. Konferenz NETmundial

    Die Zukunft der Netzverwaltung

    Server

    Auf der Konferenz NETmundial in Sao Paulo will die Netz-Community über die Netzverwaltung nach dem Rückzug der USA diskutieren.

    9 Kommentare

  5. Backdoor reloaded

    Netgear prüft 11 Router-Modelle

    Netgear soll eine seit Jahresbeginn bekannte Backdoor nicht entfernt, sondern nur versteckt haben. Das Unternehmen will das prüfen.

    75 Kommentare

Anzeige
  1. ARM wächst langsamer

    ARM wächst langsamer

    Im ersten Quartal hat der britische Chip-Designer ein geringeres Umsatzwachstum verzeichnet als vor einem Jahr.

  2. Tim Cook: Apple ist auf Übernahme-Jagd

    Apple Store New York

    Der Apple-Chef hat sich nach Bekanntgabe der Quartalszahlen zum laufenden Geschäft, neuen Produktkategorien, 800 Millionen iTunes-Konten und den verhaltenen iPad-Verkäufen geäußert.

  3. 8

    Verurteilter Wikileaks-Informant heißt nun offiziell Chelsea Manning

    Verurteilter Wikileaks-Informant heißt nun offiziell Chelsea Manning

    Ein Gericht hat nun offiziell der Namensänderung zugestimmt. Manning wird aber unabhängig davon als Mann geführt.

  4. 7

    Wachstumsschub bei Facebook: Zweimal Deutschland dazugekommen

    Facebook-Schriftzug auf einem Handybildschirm

    Facebook verkauft Werbung zu immer teureren Preisen. Aktionäre dürfen sich über ein tolles Quartal freuen. Doch das Management warnt vor langsameren Zuwachsraten.

  5. 7

    Rote Zahlen und Umsatzrückgang bei Zynga

    Rote Zahlen und Umsatzrückgang bei Zynga

    Mit "Farmville" galt Zynga einst als die neue Kraft im Geschäft mit Computerspielen. Doch neue Hits blieben aus und die Firma verpasste zudem den Smartphone-Boom. Das schlägt sich nun in den Geschäftszahlen nieder.

  6. 22

    Bing in the Classroom: Kampf um den US-Bildungsmarkt

    Microsoft-Logo

    Unter einem neuen Namen erneuert Microsoft seine werbefreie Suche, mit der Schüler den Zugang zum Internet lernen sollen. Zudem können sich Schulen kostenlose Surface-Tablets verdienen.

  7. 9

    3D-Drucker für den Weltraum

    3D-Drucker für den Weltraum

    Ein US-Start-up arbeitet an transportablen Fabriken, die unter Raumfahrtbedingungen genutzt werden können.

  8. 9

    America Movil übernimmt die Macht bei Telekom Austria

    Logo der Telekom Austria Group

    Die Republik Österreich unterschrieb in letzter Minute einen Syndikatsvertrag mit América Móvil. Die Österreicher bekommen Posten, die Mexikaner das Sagen.

  9. 34

    Sony kündigt 4K-Medienplayer für den deutschen Markt an Update

    Sony kündigt 4K-Medienplayer für deutschen Markt an

    Das Gerät, dass im August 2014 für rund 400 Euro auf den Markt kommen wird, streamt laut Hersteller ultrahochaufgelöste Filme, die im Standard HEVC/H.265 kodiert wurden.

  10. 82

    Multicopter statt Helikopter

    Multicopter statt Helikopter

    Das Karlsruher Startup E-Volo hat womöglich das erste taugliche Lufttaxi gebaut. Es ist so teuer wie ein Helikopter, aber viel einfacher und günstiger zu fliegen.

  11. 26

    Facebook steht noch besser da als erwartet

    Facebook

    Nach der Wackelpartie zum Börsengang hat sich Facebook an der Wall Street etabliert. Auch im ersten Quartal konnte das soziale Netzwerk Umsatz und Gewinn weiter steigern, die Anleger sind zufrieden.

  12. 82

    Windows-Tablet mit 15,6-Zoll-Display und 500-GByte-Platte

    Windows-Tablet mit 15,6-Zoll-Display und 500-GByte-Platte

    Windows-Tablets mit ansteckbarer Tastatur gibt es einige – bis 13,3 Zoll. Jetzt bringt Medion den ersten Hybriden mit 15,6-Zoll-Display, allerdings nur mäßig schnellem Prozessor und hohem Gewicht, zum Kampfpreis von 500 Euro.

  13. 31

    IBMs erste POWER8-Server: L steht für Linux

    IBM PowerLinux

    Mit großer Show hat IBM die jüngsten Entwicklungen seiner Midrange-Server-Familie präsentiert. Drei Servermodelle widmet Big Blue ausschließlich dem Pinguin-Betriebssystem.

  14. 25

    Bitkom erklärt Big Data

    Bitkom-Leitfaden erklärt Big-Data-Technik

    Der Branchenverband erklärt Entscheidern in einem kostenlosen Leitfaden Technik und Einsatz von Big Data. Deutsche Unternehmen sollen einen Wettbewerbsvorteil haben, die öffentliche Verwaltung das Bürgerverhalten vorhersagen.

  15. 178

    Streit um deutschen Alleingang bei der Vorratsdatenspeicherung

    Daten

    Immer mehr Unionspolitiker fordern den nationalen Alleingang bei der Vorratsdatenspeicherung, wenn sich die EU nicht auf eine Neuauflage der vom EuGH kassierten Richtlinie einigen kann.

  16. 2

    Japanische Entwicklungsbank fördert Chip-Entwickler von Fujitsu und Panasonic Update

    Japanische Entwicklungsbank fördert Chip-Entwickler von Fujitsu und Panasonic

    Die beiden japanischen Firmen Fujitsu und Panasonic verlagern ihre kriselnden Sparten für Chip-Entwicklung in ein neues Unternehmen, das frisches Geld der öffentlichen Hand bekommt.

  17. 50

    ISC stellt Entwicklung an seinem BIND10-DNS-Server ein

    ISC stellt Entwicklung an seinem BIND10-DNS-Server ein

    Das Unternehmen hat die letzte von ihm entwickelte Version veröffentlicht und zieht sich aus der weiteren Entwicklung zurück. Dabei sollte BIND10 ursprünglich BIND9 ablösen, das seinerzeit Hochleistungs-Server nur unzureichend ausschöpfen konnte.

  18. 7

    Wir, der Feind: Kunstfestival EMAF behandelt Überwachung und Big Data (enthält Bilderstrecke)

    Kunstfestival EMAF behandelt Überwachung und Big Data

    Einmal wie Präsident Obama im Situation Room sitzen, einem Killerdrohnenflieger lauschen oder den ultimativen Aluhut der Verschwörungstheoretiker begutachten? Eine Ausstellung zum modernen Selbstüberwachungsstaat in Osnabrück macht es möglich.

  19. 53

    VKontakte-Gründer Pavel Durov verlässt Russland und plant mobiles Social Network

    VKontakte-Gründer Pavel Durov verlässt Russland und plant mobiles Social Network

    Russland sei derzeit nicht geeignet für Internet-Geschäfte, sagte der ehemalige Chef des Facebook-Klons VKontakte laut einem Medienbericht.

  20. 39

    Wasserfeste Android-Datenbrille mit Full-HD-Kamera

    Wasserfeste Android-Datenbrille mit Full-HD-Kamera

    Die Inforod-Datenbrille des japanischen Hersteller Westunitis richtet sich anders als die Google Glass nicht an Privatnutzer, sondern soll in Unternehmen eingesetzt werden. Im Frühsommer kommt die Brille für rund 1000 Euro auf den Markt.

  21. 140

    Zalando schließt einen Standort in Brandenburg

    Zalando schließt einen Standort

    Von der Schließung des Standorts nahe Potsdam sind bis zu 80 Mitarbeiter betroffen. Einige sollen an einem anderen Standort weiter beschäftigt werden.

  22. 9

    Printoo: Federleichte Arduino-Folien steuern Zeppelin (enthält Videomaterial)

    Printoo: Federleichte Arduino-kompatible Folien

    Printoo ist eine Hardware-Plattform, bei der die Leiterbahnen mit leitfähiger Tinte auf dünne Folie aufgedruckt sind. Damit lassen sich besonders flexible und dünne Aufbauten für Wearables und Modellbau realisieren.

  23. 58

    Mac OS X: Apple öffnet Beta-Programm für Allgemeinheit

    Mac OS X: Apple öffnet Beta-Programm für Allgemeinheit

    Nutzer können Vorabversionen von OS X Mavericks jetzt ohne kostenpflichtige Entwickler-Mitgliedschaft installieren. Das Unterzeichnen einer Geheimhaltungsvereinbarung wird allerdings vorausgesetzt.

  24. 12

    Grundrechte für Internetnutzer: Brasilianisches Parlament beschließt "Marco Civil da Internet"

    Grundrechte für Internetnutzer: Brasilianisches Parlament beschließt "Marco Civil da Internet"

    Nach einigen Jahren Vorarbeit hat nun die "Internet-Verfassung" den brasilianischen Senat passiert. Präsidentin Dilma Roussef will sie auf der heute beginnenden Konferenz NetMundial präsentieren.

  25. 92

    Russland: Anti-Terror-Gesetze für mehr Internet-Kontrolle

    Russland: Anti-Terror-Gesetze für mehr Internet-Kontrolle

    Google, Twitter und Skype sind den regierenden russischen Politikern ein Dorn im Auge. Im Namen des Kampfes gegen den Terror sollen ausländische Anbieter wie inländische Blogger und Twitterer besser kontrolliert werden.