Logo von heise online

Suche
  1. MWC

    Sony Xperia Z4 Tablet ausprobiert (enthält Videomaterial) (enthält Bilderstrecke)

    Sony zeigt mit dem Xperia Z4 Tablet auf dem MWC ein extrem leichtes und flaches High-End-Gerät. Beim Ausprobieren hinterlässt das schnelle Tablet einen guten Eindruck, das neue Tastaturdock noch nicht.

  2. MWC

    Das 7-Zoll-Smartphone von Huawei (enthält Videomaterial) (enthält Bilderstrecke)

    Huawei hat auf dem MWC zwar nicht die erwarteten Telefone gezeigt. Mit dem MediaPad X2 hat man aber ein 7-Zoll-Tablet dabei, das nicht nur aussieht wie ein Smartphone, sondern auch telefonieren kann.

    26 Kommentare

  3. Game Developers Conference

    Roboter lösen Puzzles in „The Talos Principle“

    Während ein Mensch zur Lösung des Puzzle-Spiels „The Talos Principle“ über 20 Stunden benötigt, schafft es ein Bot in 20 Minuten. Die Entwickler vom Croteam nutzten das.

    21 Kommentare

  4. Virtual Reality auf der GDC

    Indie-Entwickler erwarten Goldrausch für VR-Spiele

    Samsung verkauft für seine Gear VR nun auch erste VR-Programme. Ein Vergleich der Spieleplattformen zeigt Indie-Entwicklern, wo sie den höchsten Umsatz erwarten können.

    8 Kommentare

  5. Smartwatch

    LG Urbane LTE mit WebOS (enthält Videomaterial) (enthält Bilderstrecke)

    Die LG Watch Urbane LTE funkt über LTE und kommt ohne Smartphone aus.Wir haben sie auf dem MWC ausprobiert.

  6. Microsoft auf dem MWC

    Bluetooth-Tastatur klappt zu (enthält Bilderstrecke)

    Das Universal Foldable Keyboard verbindet sich per Bluetooth mit Smartphones und Tablets - und lässt sich falten.

    60 Kommentare

  7. Prüfbericht

    Smart-TVs sind Datenschleudern (enthält Bilderstrecke)

    Das Bayrische Landesamt für Datenschutz hat aktuelle Smart-TVs auf Sicherheit und Datenschutz untersucht.

    168 Kommentare

  8. Mondfotos mit 2000 Millimetern

    Nikon Coolpix P900 mit 83-fachem Zoom (enthält Bilderstrecke)

    Mit dem 83-fachen optischen Zoom will Nikon mit der Bridge-Kamera Coolpix P900 Maßstäbe setzen. Wenn selbst 2000 Millimeter Brennweite nicht reichen sollten, gibt es per Knopfdruck eine noch stärkere Telewirkung.

    80 Kommentare

  9. Digitale Spiegelreflexkamera

    Nikon D7200 DSLR mit lichtstarkem Autofokus (enthält Bilderstrecke)

    Nikons hat sein neues APS-C Spitzenmodell D7200 mit einem professionellen Autofokus und WLAN samt NFC ausgestattet. Überarbeitet wurden auch die Videoeigenschaften.

    143 Kommentare

Anzeige
  1. 1

    Hacker nutzt Blu-ray Disc als Einfallstor

    Hacker nutzt Blu-ray Disc als Einfallstor

    Filmfans sollten sich vor Blu-rays aus fragwürdigen Quellen in Acht nehmen, denn Angreifer könnten Sicherheitslücken ausnutzen und beliebige Dateien von Blu-ray Discs ausführen. Dabei sind neben Software-Playern auch stationäre Abspieler betroffen.

  2. 5

    Vodafone-Chef: Mobilfunk-Preise sollten steigen

    Vodafone

    Der Aufbau der 5G-Datennetze lässt sich nur mit höheren Mobilfunkgebühren finanzieren, findet Vodafone-Chef Vittorio Colao. Außerdem brauche der Markt weitere Fusionen.

  3. 8

    Game Engine: Unreal 4 wird kostenlos

    Unreal 4 wird kostenlos

    Nachdem Epic Games im letzten Jahr die Kosten für den Einsatz der Engine gesenkt hatte, stellt sie der Hersteller nun kostenlos zur Verfügung. Das neue Geschäftsmodell sieht allerdings eine Gewinnbeteiligung vor.

  4. 17

    NASA-Sonde Dawn: Ein rotierender Zwergplanet Ceres (enthält Bilderstrecke)

    NASA-Sonde Dawn: Ein rotierender Zwergplanet Ceres

    Dawns Ankunft am Zwergplaneten Ceres lässt nur noch wenige Tage auf sich warten und die Sonde fotografiert fleißig ihr Ziel. Einmal im Orbit wird diese Fotoflut aber erst einmal aufhören, weil die Sonne die falsche Seite beleuchtet.

  5. 13

    OS X 10.10.3 Public Beta: iPhoto-Nachfolger für alle

    OS X 10.10.3 Public Beta: iPhoto-Nachfolger für alle

    Nachdem zahlende Entwickler Apples neue Photos-App schon seit Anfang Februar testen können, hat der Mac-Hersteller die jüngste Yosemite-Preview, in der die Anwendung steckt, nun auch für Teilnehmer seines öffentlichen Betaprogramms freigegeben.

  6. 9

    MWC: BlackBerry Leap als Nachfolger von Z10/Z30

    MWC: BlackBerry Leap als Nachfolger von Z10/Z30

    BlackBerry stellt in Barcelona erwartungsgemäß ein 5-Zoll-Smartphone ohne Tastatur vor. Der BlackBerry Leap hat beinahe die selben Spezifikationen wie ein Z30, wird aber deutlich günstiger angeboten.

  7. 63

    VW und Nissan fürchten sich nicht vor dem "Apple Car"

    VW und Nissan fürchten sich nicht vor dem "Apple Car"

    Martin Winterkorn und Charlos Ghosn haben sich vor dem Autosalon in Genf zu möglichen Autoplänen Apples geäußert. Der VW-Boss und der Nissan-Renault-Chef gaben sich gelassen. Der Einstieg Cupertinos in den Markt sei "positiv".

  8. 12

    Hoch wie ein Elefant in 3D drucken (enthält Videomaterial) (enthält Bilderstrecke)

    Elefantenhoch in 3D drucken mit dem Ultimaker

    Jeder 3D-Drucker von der Stange hat ein definiertes oberes Ende – die Länge der Z-Achse begrenzt die Höhe eines gedruckten Objekts. Der Erfinder und Künstler Joris van Tubergen wollte allerdings höher hinaus und stellte seinen Ultimaker auf den Kopf.

  9. 19

    Start-up kündigt Hologramm-Bildschirm für Mobilgeräte an

    Start-up kündigt Hologramm-Bildschirm für Mobilgeräte an

    Im Lauf dieses Jahres will ein Start-up namens Leia ein Display-Modul auf den Markt bringen, das holografische Bilder erzeugt. Es basiert auf Technologie für optische Datenübertragung.

  10. 3

    Microsofts Office Mix unterstützt das SCORM

    Microsofts Office Mix unterstützt SCORM

    Für Office Mix, die Software zum Erstellen von interaktiven Präsentationen zu Lernzwecken, hat Microsoft das Sharable Content Object Reference Model (SCORM) zum Exportieren hinzugefügt.

  11. 9

    MWC: Google geht unter die Mobilfunkprovider

    MWC: Google geht unter die Mobilfunkprovider

    Keine Angst, Carrier: Google will zwar demnächst als virtueller Netzbetreiber reüssieren, aber nicht in großem Stil. Es geht wohl um Leuchtturm-Projekte. Viel mehr verrät Android-Chef Sundar Pichai aber nicht.

  12. 8

    MWC: Netgear kündigt erstes LTE-Routerchen für 450 MBit/s an

    MWC: Netgear kündigt erstes LTE-Routerchen für 450 MBit/s an

    Noch sind in Deutschland die öffentlich zugänglichen Basisstationen der Mobilfunknetzbetreiber für maximal 300 MBit/s brutto ausgelegt. Netgear hat seinen Mobilfunk-Router schon mal für den nächsten Schritt gerüstet.

  13. 8

    MWC: Lenovo Thinkpad Stack macht sich unterwegs nützlich

    MWC: Leneovo Thinkpad Stack ist der nützliche Stapel für unterwegs

    Der PC-Hersteller macht das übliche Zubehör des digitalen Weltbürgers stapelbar: Der Thinkpad Stack umfasst Lautsprecher, Festplatte, Access Point und Akku-Pack. Die einzelnen Module lassen sich frei kombinieren.

  14. 4

    MWC: Frische Ideen fürs Internet der Dinge (enthält Videomaterial)

    MWC: Frische Ideen fürs Internet der Dinge

    Bei den IoT Stars durften 14 junge Firmen zeigen, wie sie mit Lebensmitteldruckern, smarten Türschlössern, Kuscheltieren und VR-Brillen das Internet der Dinge gestalten wollen.

  15. 99

    SSH-Client Putty: Fast vergessene Sicherheitslücke geschlossen

    SSH-Client Putty 0.64: Bugfixes und neue Funktionen

    Der Schöpfer von Putty entschuldigt sich dafür, eine Sicherheitslücke erst nach eineinhalb Jahren vollständig geschlossen zu haben und ergänzt die neue Version um weitere Bugfixes und zwei neue Funktionen.

  16. MWC: Oscar für aufstrebende Apps

    Oscar für aufstrebende Aps

    Seit neun Jahren prämiert die Jury der Mobile Premier Awards vielversprechde Apps. Dieses Mal gewannen eine Anwendung zur medizinischen Diagnose, ein Info-Angebot für Schwule und Lesben sowie ein Kontakt-Tool für Musiker und deren Fans.

  17. 1

    MWC: Start-ups vom Kochsouffleur bis zum Schenkehelfer

    MWC: Disruptive Mobil-Startups bei 4YFN

    Im Rahmen der Konferenz Four Years From Now veranstaltet der Mobile World Congress viele interessante Vorträge und Panels (nicht nur) für Start-ups und Investoren. Wettbewerb inklusive.

  18. 17

    MWC: Zuckerbergs Internet-Projekt reift

    MWC: Zuckerbergs Internet-Projekt reift

    Der Facebook-Chef will mit dem Projekt Internet.org mehr Menschen ins Netz holen. Auf dem Mobile World Congress in Barcelona findet er Verbündete. Aber nicht alle sind begeistert.

  19. 37

    Google+ wird in "Photos" und "Streams" zerlegt

    Nun doch: Google+ wird zerlegt

    Wie Bradley Horowitz bestätigte, wird Google den Fotobereich seines sozialen Netzwerks Google+ als "Photos" abspalten; Meldungen und Communities laufen unter dem Namen "Streams" weiter.

  20. 22

    MWC: Qualcomms eigener 64-Bit-Prozessor heißt Kryo

    MWC:Qualcomms eigener 64-Bit-Prozessor heißt Kyro

    Qualcomm braucht ihn dringend, doch der erste eigene 64-Bit-Kern lässt noch ein wenig auf sich warten. Bis dahin gibt es aber schon mal ein paar erste Informationshäppchen sowie viele Spekulationen.

  21. 168

    Apple Watch kommt im April nach Deutschland

    Apple-Uhr

    Der Verkaufsbeginn im kommenden Monat erfolgt laut Apple-Chef Tim Cook nicht nur in den USA. Mac & i hat alle Informationen zur Apple Watch zusammengetragen.

  22. 38

    MWC: Die Urlaubsfahrt-Kinder-Bespaßungs-App

    MWC: Die Urlaubsfahrt-Kinder-Bespaßungs-App

    Eine neue App präsentiert auf Kinder zugeschnittene Hörbücher, Filme und TV-Sendungen auf Android- und iOS-Geräten.

  23. 13

    MWC: Fujitsu will Iris-Scanner in Smartphones integrieren

    MWC: Fujitsu will Iris-Scanner in Smartphones integrieren

    Mit der Freischaltung des Smartphones per Iris will Fujitsu Nutzern die Eingabe des PIN-Codes ersparen und gleichzeitig für mehr Sicherheit sorgen.

  24. IBM zeigt neue Business-Apps für iPad und iPhone

    IBM zeigt neue Business-Apps für iPad und iPhone

    Die Zusammenarbeit zwischen Apple und IBM trägt weitere App-Früchte: Neue iOS-Apps für Branchen wie Einzelhandel, Transportwesen und Finanzdienstleistungen sollen die Geschäftswelt mobiler machen.

  25. 10

    D-Link-Lücke klafft seit November, weitere Geräte betroffen

    D-Link-Lücke klafft seit November, weitere Geräte betroffen

    Eine der Sicherheitslücken, die momentan Router von D-Link unsicher macht, wurde gleich von zwei Sicherheitsforschern gefunden. Außerdem ist mindestens ein weiteres Modell betroffen. Updates lassen weiter auf sich warten.

Anzeige