Logo von heise online

Suche
  1. 54

    Britische Lords lehnen EuGH-Urteil zum "Recht auf Vergessen" ab

    Britische Lord lehnen EuGH-Urteil zum "Recht auf Vergessen" ab

    Ein Ausschuss des britischen Oberhauses meint, dass das Urteil des Europäischen Gerichtshofs, das Google zum Löschen von sensiblen persönlichen Informationen verpflichtet, "nicht ausführbar" sei.

  2. 81

    Ford: iPhone-Großauftrag für Apple

    Ford: iPhone-Großauftrag für Apple

    Apple kann den US-Automobilkonzern als Kunden gewinnen. Der will künftig vermehrt auf iOS-Geräte setzen und noch in diesem Jahr 3300 Blackberrys ersetzen. Später sollen es insgesamt fast 10.000 Geräte werden – möglicherweise noch deutlich mehr.

  3. 30

    Das Beste aus zwei Batterie-Welten

    Das Beste aus zwei Batterie-Welten

    Das Start-up Imprint Energy hat einen dünnen und biegsamen Akku entwickelt, der robust ist und statt Lithium mit Zinkelektroden funktioniert.

  4. 72

    Kim Dotcom muss Vermögen offenlegen

    Kim Dotcom muss Vermögen offenlegen

    US-Filmproduzenten befürchten, Dotcom könne sein Vermögen in seine neu gegründete Partei stecken. Darauf hätten sie im Fall eines Erfolgs ihrer Klage keinen Zugriff.

  5. 5

    Infineon erwartet guten Jahresendspurt

    Infineon erwartet guten Jahresendspurt

    Nach einem dritten Geschäftsquartal mit deutlicher Gewinnsteigerung sieht der Chiphersteller zuversichtlich nach vorn.

  6. 3

    Neue Admin-Werkzeuge für Office 365

    Microsoft-Logo

    Mit zwei neuen Tools erweitert Microsoft seine Office-365-Plattform für Administratoren. Beide richten sich vor allem an das Überwachen von Störungen des Services und die Kommunikation mit den Redmondern.

  7. 28

    O2 macht vor E-Plus-Übernahme Verluste

    O2 macht vor E-Plus-Übernahme Verluste

    Der deutsche Ableger des spanischen Telecomkonzerns Telefónica schrieb im zweiten Quartal 24 Millionen Euro in roten Zahlen.

  8. 10

    Chinesische Hacker spähen kanadischen Forschungsrat aus

    Hacker

    Ein "hoch entwickeltes chinesisches Unternehmen mit Regierungsauftrag" soll hinter Cyberattacken auf den kanadischen Forschungsrat stehen.

  9. 116

    Breitbandausbau: Bundesnetzagentur gibt Startschuss für Vectoring-Liste

    Breitbandausbau: Bundesnetzagentur gibt Startschuss für Vectoring-Liste

    Ab heute können Netzbetreiber den Breitbandausbau mittels VDSL-Vectoring konkret starten, also mit jener Kupferdraht-Technik, die den großflächigen Glasfaserausbau der Telekom abgewürgt hat.

  10. 47

    Electronic Arts kündigt Spiele-Abo an

    Electronic Arts kündigt Spiele-Abo an

    Spiele wie "FIFA 14", "Battlefield 4", "NFL 25" und "Peggle 2" sollen Xbox-One-Nutzer ab Sommer im Abo spielen können – auch in Deutschland.

  11. 83

    Smartphone-Markt: Chinesen setzen Samsung unter Druck

    Smartphone-Markt: Chinesen setzen Samsung unter Druck

    Der chinesische Smartphone-Markt ist so groß, dass er die weltweite Rangliste in dem Geschäft beeinflusst. Wegen des Vormarschs chinesischer Konkurrenten muss Samsung einen seltenen Absatzrückgang verkraften.

  12. 206

    Osram streicht 7800 Stellen

    Osram streicht 7800 Stellen

    Der Lichtspezialist Osram steht vor weiteren Einschnitten. Fast ein Viertel der Jobs soll weltweit gestrichen werden, auch deutsche Standorte wird es hart treffen. Das Management will den Abbau aber "sozialverträglich" gestalten – und bestätigte seine Ziele für 2014.

  13. 48

    Pekings Online-Zensur immer schwerer zu umgehen

    Pekings Online-Zensur immer schwerer zu umgehen

    Mit Codewörtern umgehen Aktivisten China Zensur. Doch die Begriffe sind mittlerweile zu kryptisch, um die breite Masse zu erreichen, beklagt Jason Ng von der University of Toronto und Autor des Buches „Blocked on Weibo“.

  14. 9

    Umsatzwachstum: Twitter-Aktie schießt nach oben

    Kurssymbol der Twitter-Aktie

    Ein Plus von 29 Prozent verzeichnete die Aktie im nachbörslichen Handel, obwohl Twitter seinen Nettoverlust mehr als verdreifachte. Den Anlegern waren Nutzer- und Umsatzzuwachs wichtiger.

  15. 274

    Schutzlose Wächter - Antiviren-Software als Sicherheitslücke

    Schutzlose Wächter - Antiviren-Software als Sicherheitslücke

    Werden die Wächter selber angegriffen, haben sie dem oft wenig entgegenzusetzen. Und Fehler, die einen solchen Angriff ermöglichen, gibt es nach wie vor zu Hauf, bilanziert ein Sicherheitsforscher seine Analyse von 17 Antiviren-Programmen.

  16. 10

    Instagram: iPhone-App kommuniziert unsicher Update

    Instagram: iPhone-App kommuniziert unsicher

    Nach Angabe eines Entwicklers ist es möglich, den Account von Nutzern des Foto-Dienstes in einem öffentlichen WLAN zu übernehmen. Instagram will künftig alle Verbindungen verschlüsseln – das Vorhaben ist aber noch nicht abgeschlossen.

  17. 197

    Erpressungs-Trojaner CTB-Locker verschlüsselt sicher und verwischt Spuren

    CTB-Locker

    Wenn man diesem Schädling zum Opfer fällt, gibt es wenig Hoffnung für die eigenen Daten. Diese sind mit State-of-the-Art-Verschlüsselung gesichert und der Trojaner kommuniziert nur verschlüsselt über das Tor-Netz mit seinen Kontrollservern.

  18. 46

    Britische Polizei kapert Banner auf Piratenseiten

    Britische Polizei kapert Banner auf Piratenseiten

    Eine Anti-Piraterie-Einheit der Londoner Polizei will Webseiten, die Copyright-Verstöße im großen Stil unterstützen, den Geldhahn abdrehen und Nutzer vor den drohenden Urheberrechtsverletzungen warnen.

  19. 218

    SilentPC mit Kupferschwamm-Kühlung

    SilentPower

    Komplett ohne Lüfter soll der Highend-PC SilentPower mit Nvidias GeForce GTX 760 auskommen. Das als Crowdfunding-Projekt finanzierte Entwicklerteam aus Nürnberg hat nun den Prototypen fertiggestellt.

  20. 104

    Britisches Krankenhaus: iPad und iPod touch sollen Sterblichkeitsrate senken

    Apple

    Am James Cook University Hospital in North Yorkshire erfassen Ärzte Krankendaten künftig mit iOS-Geräten. So sollen Patienten, deren Zustand sich verschlechtert hat, schneller erkannt werden.

  21. 15

    Elasticsearch-Lücke verwandelt Amazon-Cloud-Server in DDoS-Zombies

    Zombies

    Durch eine Sicherheitslücke in einer älteren Elasticsearch-Version können Angreifer beliebigen Schadcode ausführen. Das wird momentan dazu genutzt, Server in Amazons EC2-Cloud zu kapern und für DDoS-Angriffe zu missbrauchen.

  22. 63

    Playstation 4 spielt 3D-Blu-ray-Filme ab

    PlayStation PS4

    Mit dem heute erschienenen Firmware-Update auf Version 1.75 kann Sonys Spielkonsole 3D-Blu-ray-Filme wiedergeben. Die Xbox One soll diese Funktion ebenfalls bald erhalten.

  23. 150

    Microkernel seL4: beweisbar fehlerfrei Update

    Microkernel seL4: beweisbar fehlerfrei

    SeL4 soll laut den Entwicklern der erste Allzweck-Kernel sein, dessen Korrektheit formal bewiesen ist. Der Microkernel läuft auf ARM- und x86-Hardware.

  24. 10

    Bitcoin: Blockchain-Anwendung wieder im iOS-App-Store verfügbar

    Blockchain-Anwendung wieder im iOS-App-Store verfügbar

    Nachdem Apple die Bitcoin-Walletanwendung Blockchain zunächst aus seinem Softwareladen verbannt hatte, ist sie nun wieder da. Der Konzern hatte zuvor seine Richtlinien angepasst.

  25. 3

    Terraform soll Infrastruktur besser verwaltbar machen

    Terraform soll Infrastruktur besser verwaltbar machen

    HashiCorp, das Unternehmen, das unter anderem Vagrant entwickelt hat, stellt mit Terraform ein Tool vor, mit dem sich Infrastruktur in Code beschreiben und aus ihm heraus aufbauen lässt.