Logo von heise online

Suche
  1. Code Red

    Aktivisten gegen das Überwachungsimperium

    Simon Davies, Initiator der Big Brother Awards, und die Ex-Spionin Annie Machon haben ein Projekt vorgestellt, mit dem sie global Brücken zwischen bestehenden Kampagnen für Datenschutz und Whistleblowing bauen wollen.

  2. Vorratsdatenspeicherung

    Datenschutzbeauftragte meldet Zweifel an

    Andrea Voßhoff

    Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz Andrea Voßhoff sieht nicht, dass der neue Entwurf der Bundesregierung für eine Vorratsdatenspeicherung den Vorgaben des Europäischen Gerichtshofs genügt.

    27 Kommentare

  3. Kommentar zu Apple

    Goldene Smartwatches statt ordentlicher Workstations

    Apple ist zu einer Möchtegern-Luxusmarke verkommen, die sich nicht mehr um die Wünsche der Profi-Kunden schert, kommentiert Martin Fischer.

    464 Kommentare

  4. Smartphones

    Nokia-Comeback im nächsten Jahr? (enthält Bilderstrecke)

    Wenn 2016 die Markenrechte wieder nach Finnland wandern, könnte es neue Smartphones von Nokia geben.

    69 Kommentare

  5. AMD-CEO

    Windows 10 schon Ende Juli (enthält Bilderstrecke)

    Hat sich die AMD-Chefin verplappert? Windows 10 werde noch im Juli 2015 erhältlich sein, sagte sie jedenfalls vor Analysten.

    114 Kommentare

  6. Agentur für Arbeit

    Bundesweiter Systemausfall

    In den Arbeitsämtern sind bundesweit die Computer ausgefallen. Noch ist nicht ganz klar, woran es lag, aber es gibt einen Verdacht.

    310 Kommentare

  7. Google

    Neues Netzwerk-Protokoll fürs Web

    Nach längeren Experimenten mit der TCP-Alternative Quic plant Google, dieses Protokoll bei der IETF als Standard einzureichen.

    37 Kommentare

  8. Netzneutralität

    BMWi-Experten für Regulierungsferien

    Experten im Wirtschaftsministerium sollten Möglichkeiten erörtern, wie Investitionen in den Netzausbau unterstützt werden können.

    54 Kommentare

Anzeige
  1. ESA-Kometensonde Rosetta: Entstehung einer Staubfontäne fotografiert (enthält Bilderstrecke)

    Kometensonde Rosetta: Entstehung einer Staubfontäne fotografiert

    Rein zufällig hat die ESA-Sonde Rosetta den Ausbruch einer Staubfontäne auf ihrem Kometen 67P/Tschurjumow-Gerassimenko beobachtet. Das sei noch nie zuvor gelungen, jubeln die Forscher. Sie erhoffen sich weitere Erkenntnisse.

  2. 1

    Precrime auf dem Polizeikongress: Prediticve Policing ausweiten

    Polizeikongress: Prediticve Policing ausweiten

    Innenminister Thomas de Maiziére war verhindert, doch das störte die 300 Delegierten auf dem Bundeskongress der deutschen Polizeigewerkschaft nicht. Sie wählten ihren Vorsitzenden Rainer Wendt mit 98,5 Prozent der Stimmen wieder.

  3. 5

    Bundesregierung prüft Einschränkung des Exports von Spähsoftware

    Sigmar Gabriel

    Knapp ein Jahr nachdem Sigmar Gabriel angekündigt hat, den Export von Spähsoftware einzuschränken, existiert nun offenbar ein Entwurf der geplanten Regelung. Der wird laut einem Zeitungsbericht nun von mehreren Ministerien geprüft.

  4. 8

    IBM kämpft mit Umbau zu Cloud-Diensten und Big Data

    CeBIT 2015

    IBM ist wieder einmal dabei, den Konzern vom Kopf auf die Füße zu stellen. Cloud-Dienste und Datenanalyse sollen künftig das Geld bringen. Und dieses neue Geschäft wächst auch - aber nicht schnell genug, um Rückgänge in anderen Bereichen aufzuwiegen.

  5. 7

    Illegaler Artenhandel im Internet: Effektive Bekämpfung gefordert

    Illegaler Artenhandel im Internet: Effektive Bekämpfung gefordert

    Der illegale Online-Handel mit geschützten Tier- und Pflanzenarten nimmt stark zu. Das erleichtert die verbotenen Geschäfte. Experten wollen den Kampf dagegen verstärken.

  6. 13

    Künstliche Intelligenz: AI-Konzept von Palm-Gründer Hawkins weckt Interesse bei IBM

    KI-Konzept von Palm-Gründer Hawkins weckt Interesse bei IBM

    Wird Künstliche Intelligenz besser, wenn sie enger am Gehirn als dem natürlichen Vorbild orientiert ist? Der Palm-Gründer Jeff Hawkins glaubt fest daran – und konnte jetzt auch IBM überzeugen.

  7. 2

    Umfassende Online-Test-Suite für IPv6, DNSSEC und Anti-Spoofing

    Server-Testseite überprüft IPv6, DNSSEC, TLS/SSL und Anti-Spoofing

    Die Testseite Internet.nl checkt Web- und Mailserver, ob und wie gut sie IPv6, DNSSEC, TLS/SSL und Anti-Spoofing-Verfahren einsetzen. Der Ansatz gefällt, weil er viele Tests zusammenfasst – noch ist aber nicht alles perfekt.

  8. 17

    Geplantes IT-Sicherheitsgesetz lässt Fragen offen

    Netzausbau - Internet

    Experten haben bei einer parlamentarischen Anhörung den Entwurf für ein IT-Sicherheitsgesetz teils als nötigen ersten Schritt bezeichnet, aber auch auf Probleme hingewiesen.

  9. 71

    Mindestumsatz oder Einschränkung: Valve will gegen Spam-Accounts vorgehen

    Spamschutz durch Umsatzschwelle auf Steam

    Steam Accounts sind jetzt erst ab einem Umsatz von 5 US-Dollar voll nutzbar. Wer weniger in seinen Account investiert, kann bei Greenlight nicht mehr abstimmen und den Browserchat nicht benutzen.

  10. 90

    HBO Now wirft Geoblockaden-Umgeher raus

    HBO Now wirft Geoblockaden-Umgeher raus

    Einigen Nutzern, die über Proxy- oder VPN-Dienste auf das Programm des US-Senders HBO zugegriffen haben, soll in Kürze der Zugang abgedreht werden. Aus dem deutschen iTunes Store wurde Game of Thrones wieder entfernt.

  11. 38

    Sony Xperia Z4: dünnes Android-Smartphone nur für Japan

    Sony Xperia Z4: dünnes Android-Smartphone nur für Japan

    Auch wenn Sonys neues Top-Smartphone seinem Vorgänger ähnelt, finden sich nennenswerte Unterschiede: So hat es die Octa-Core-CPU Snapdragon 810 und eine hochauflösende Frontkamera. Noch ist nicht bekannt, ob es nach Deutschland kommt.

  12. 28

    Android Wear mit WLAN-Unterstützung und "Handgelenksgesten"

    Android Wear mit WLAN-Unterstützung und "Handgelenksgesten"

    Google hat für sein Wearables-Betriebssystem ein großes Update angekündigt, das eine Reihe interessanter Funktionen bringt – darunter die Unterstützung von WLAN, die mehr (Bewegungs-)Freiheit bei der Nutzung von Smartwatches bringt.

  13. 10

    Sprachassistentin Cortana für Android portiert (enthält Videomaterial)

    Sprachassistentin Cortana für Android portiert

    Dem italienischen Hacker-Team OrangeSec ist es eigenen Aussagen zufolge gelungen, Microsofts Cortana-API für Googles mobiles Betriebssystem Android zu portieren.

  14. 18

    OnePlus One ab sofort ohne Invites erhältlich

    OnePlus One ab sofort ohne Invites erhältlich

    Hersteller OnePlus bietet sein Smartphone One dauerhaft ohne Einladungen an und gewährt einen 75-prozentigen Rabatt auf Zubehör. Der Nachfolger OnePlus 2 soll jedoch erneut nur über Invites vertrieben werden.

  15. 146

    Atom-Endlagerung könnte erst 2170 abgeschlossen sein

    Atom-Endlagerung könnte erst 2170 abgeschlossen sein

    Wird der hochradioaktive Atommüll jemals in Deutschland endgelagert? Neue Zeitprognosen zeigen, dass ein Abschluss des Kapitels noch über 150 Jahre dauern kann. Die Frage ist: Wer soll das bezahlen?

  16. 10

    Sprache "Picture": 3D-Gesichter mit 50 Zeilen Code

    Sprache "Picture": 3D-Gesichter mit 50 Zeilen Code

    Forscher des Massachusetts Institute of Technology haben eine probabilistische Programmiersprache vorgestellt, in der sie mit weniger als 50 Zeilen Code einen Algorithmus zur Rekonstruktion eines 3D-Modells aus Bildern von Gesichtern schreiben konnten.

  17. 83

    Weißes Haus über bisher unbekannte Flash- und Windows-Lücken infiltriert

    Hacker

    Russische Cyber-Spione sollen über das Zusammenspiel von bisher unbekannten Sicherheitslücken in Adobe Flash und Windows in diplomatische Einrichtungen eingedrungen sein und sensible Informationen abgegriffen haben.

  18. 23

    Elon Musk wollte Tesla offenbar an Google verkaufen (enthält Bilderstrecke)

    Bericht: Elon Musk wollte Tesla offenbar an Google verkaufen

    Fast hätte Google den Autohersteller übernommen, doch dann setzte bei Tesla ein Absatzboom ein und der Aktienkurs verdoppelte sich in wenigen Wochen, geht aus einem Bloomberg-Bericht hervor.

  19. 110

    Android vs. iPhone: Blutige Schlägerei nach Streit um besseres Smartphone

    Bericht: Apple und Samsung sprechen wieder in Patentstreit

    Markentreue bis auf Blut: In den USA eskalierte ein Streit zwischen zwei Männern, welches Smartphone das bessere sei. Beide griffen sich mit zerbrochenen Flaschen an und kamen ins Krankenhaus.

  20. 102

    Proteste gegen Freihandelsabkommen: TTIP, das kriegt ihr nie! (enthält Bilderstrecke)

    Proteste gegen Freihandelsabkommen: TTIP, das kriegt ihr nie!

    Am Wochenende gab es 734 Protestaktionen in 46 Ländern auf fünf Kontinenten gegen das Trans-Atlantic Trade and Investment Partnership (TTIP) und das Canada EU Trade Agreement (CETA).

  21. 53

    Deutsche Bahn und Deutsche Bank drängen auf die Apple Watch

    Deutsche Bahn und Deutsche Bank drängen auf die Apple Watch

    Am Montag haben die beiden Konzerne ihre iOS-Apps angepasst, um Zugverbindungen und den Kontostand künftig auch auf der Uhr anzuzeigen.

  22. 11

    Darknet-Suchmaschine Memex: DARPA legt Projekt-Bausteine als Open Source offen

    Memex: DARPA legt Bausteine seiner Suchmaschine offen

    Die US-Forschungsbehörde hat die Teile unter Open-Source-Lizenzen veröffentlicht, aus denen die spezialisierte Suchmaschine für das "Darknet" besteht. Auch die Entwickler des Tor-Projektes haben beim Bau des Systems geholfen.

  23. 29

    Smart Home: Hersteller legt eigene Steuerzentralen lahm

    Smart Home: Schiefgelaufenes Update legt Steuerzentralen lahm

    Das US-Unternehmen Wink erlebt derzeit ein PR-Desaster: Am Wochenende stellten ihre Smart-Home-Hubs nach einem Problem auf Herstellerseite ihren Dienst ein - und noch immer bemüht sich die Firma, alle Geräte wieder zum Laufen zu bringen.

  24. 32

    "Rootpipe"-Lücke in OS X besteht offenbar weiter

    OS X Yosemite

    Trotz Patch in der letzten Yosemite-Version scheint die Rechteausweitung nicht behoben zu sein. Schadcode soll die Lücke schon 2014 ausgenutzt haben. Ein Blogger zeigt unterdessen eine Möglichkeit auf, den Bug auch in früheren OS-X-Versionen zu fixen.

  25. 9

    Stoffkreationen aus dem 3D-Drucker (enthält Videomaterial)

    Stoff aus dem 3D-Drucker

    Kleben statt nähen - Disney Research hat einen neuen 3D-Drucker zur Verarbeitung von Stoffen entwickelt. Auch leitfähige Stoffe können damit direkt in Textilien eingearbeitet werden.

Anzeige