Logo von heise online

Suche
  1. netwars Teil 2

    "Remote-Angriff" auf heise online

    Die zweite Episode der interaktiven Webdoc netwars zeigt sehr anschaulich, wie verwundbar vor allem Industrienationen gegen Angriffe auf ihre kritische Infrastruktur sind.

    29 Kommentare

  2. Ubuntu 14.04 LTS

    Linux mit fünf Jahren Update-Garantie

    Als LTS-Version mit fünf Jahren Support ist Ubuntu 14.04 nicht nur für Linuxer interessant, die immer die neueste Software haben wollen, sondern auch für Anwender, die Wert auf ein stabiles System legen – und eine Option für Windows-XP-Umsteiger.

    438 Kommentare

  3. NASA-Teleskop Kepler

    Erdähnlichster Exoplanet (enthält Bilderstrecke)

    Die NASA hat einen Exoplaneten entdeckt, dessen Größe und Abstand zu seinem Stern die Entstehung von erdähnlichem Leben erlauben.

    146 Kommentare

  4. Heartbleed

    Zugriff auf SMS und Tor-Traffic

    Hackern ist es gelungen, die von SMS-Gateways verschickten Nachrichten auszulesen. Und auch Tor-Exitnodes geben beliebige Speicherinhalte preis.

    26 Kommentare

  5. HTC One M8

    Das Geheimnis der zweiten Kamera

    HTC verrät nicht viel über die die zweite Kamera für UFocus und wie sie funktioniert. Die Kollegen von TechStage haben deswegen mal genau geguckt.

    55 Kommentare

Anzeige
  1. 5

    Microsoft meldet 5 Millionen ausgelieferte Xbox-One-Spielkonsolen (enthält Bilderstrecke)

    Microsoft meldet 5 Millionen Xbox One

    Seit dem Start der Xbox One im November 2013 hat Microsoft eigenen Angaben zufolge fünf Millionen Einheiten ausgeliefert – und liegt damit rund zwei Millionen Einheiten hinter Sonys PlayStation 4 zurück.

  2. 5

    Nachgelegt: 4K-Fix für GeForce, Athlon-Treiber von AMD

    Nachgelegt: 4K-Fix für GeForce, Athlon-Treiber von AMD

    Nvidia behebt mit dem Beta-Treiber 337.61 Darstellungsprobleme bei 4K-Monitoren, AMD bietet neue Treiber für Athlons und Semprons mit Kabini-Innenleben – und Intel aktualisiert die Grafiktreiber für seine NUC-Mini-PCs.

  3. 99

    Snowden wehrt sich nach Kritik an Fernsehshow-Auftritt

    Snowden wehrt sich nach Kritik an Fernsehshow-Auftritt

    Nach der Teilnahme an einer "Fernsehsprechstunde" des russischen Präsidenten Wladimir Putin hagelt es Kritik an Edward Snowden auch aus den eigenen Reihen. Seine Rechtfertigungsversuche im britischen Guardian können nicht wirklich überzeugen.

  4. 38

    Grenzwertig: Geld verdienen mit nachgebauten Apps

    Flappy Bird

    Die erfolgreichen Geschäfte mit Apps für Smartphones und Tablets rufen immer mehr Nachahmer auf den Plan. Es winkt das schnelle Geld – auch ohne viel Programmiererfahrung.

  5. 13

    Yahoo-Aktionär klagt gegen Ex-Manager wegen exorbitanter Bezüge

    Yahoo!

    Rund 127 Millionen Dollar soll der frühere Yahoo-Manager Henrique de Castro nach einer Dienstzeit von nur 15 Monaten von seinem Ex-Arbeitgeber kassiert haben. Mindestens einem Yahoo-Aktionär schmeckt das gar nicht.

  6. 56

    Kostenfallen im Internet: Schutz von Kindern gefordert

    Schutz von Kindern vor Kostenfallen im Internet gefordert

    Im Fahrwasser der EU-Kommission macht sich auch der nordrhein-westfälische Justizminister Thomas Kutschaty dafür stark, Kinder wirksamer vor Kostenfallen in mutmaßlich kostenlosen Apps zu schützen.

  7. 28

    Grundrechtsführer fürs Netz: Sie haben das Recht, nicht überwacht zu werden

    Grundrechtsführer fürs Netz: Sie haben das Recht, nicht überwacht zu werden

    Das Ministerkomitee des Europarats in Straßburg hat ein Dokument veröffentlicht, das Internetnutzern erklärt, wie sie ihre "Offline-Grundrechte" auch im Netz behaupten können.

  8. 43

    AMD verringert die Verluste

    AMD-Logo

    Für das abgelaufene erste Quartal des Geschäftsjahres 2014 meldet AMD einen Umsatz von knapp 1,4 Milliarden US-Dollar. Der Nettoverlust beläuft sich auf 20 Millionen US-Dollar nach 149 Millionen im Vorjahreszeitraum.

  9. 25

    Raumfrachter "Dragon" soll heute zur ISS fliegen

    Raumfrachter "Dragon" soll heute zur ISS fliegen

    Nach langer Pannenserie soll der private Raumfrachter "Dragon" an diesem Freitag nun zur Internationalen Raumstation aufbrechen – wenn das Wetter mitspielt. Sollte der Start klappen, könnte auch eine ISS-Computerpanne behoben werden.

  10. 114

    Europaparlament stimmt Investorenschutz nach TTIP-Vorbild zu

    Europaparlament stimmt Investorenschutz nach TTIP-Vorbild zu

    Europa und die USA verhandeln seit 2013 über das neue transatlantische Freihandelsabkommen TTIP. Damit diese Verhandlungen trotz Europawahlen weitergehen können, hat das EU-Parlament einer Neuregelung von Investor-Staat-Streitigkeiten zugestimmt.

  11. 112

    Smart Metering: Ein chronisches Pilotprojekt

    Smart Metering: Ein chronisches Pilotprojekt

    Ein wichtiger Baustein der Energiewende sind intelligente Elektrogeräte, die Last aus dem Netz nehmen. Doch die nötigen smarten Stromzähler lassen immer noch auf sich warten.

  12. 16

    US-Richter: Supreme Court wird sich mit NSA beschäftigen müssen

    US-Richter: Supreme Court wird sich mit NSA beschäftigen müssen

    Zwei Richter des höchsten US-Gerichts gehen davon aus, dass sie sich mit den NSA-Überwachungspraktiken befassen müssen. Für inhaltlich qualifiziert halten sie sich indes nicht.

  13. 48

    10-Gigabit-WLAN: Quantena kündigt erste Gehversuche an

    10-Gigabit-WLAN: Quantena kündigt erste Gehversuche an

    Als Grundlage für die Geschwindigkeitssteigerung nennt der Chip-Hersteller die 8x8-MIMO-Technik, also die Datenübertragung mittels acht räumlich getrennten Datenströmen. Zurzeit mühen sich Hersteller noch mit Geräten, die 4 Streams verarbeiten.

  14. 23

    Google Glass: Schneller, aber keine Videotelefonie mehr

    Google Glass: Schneller, aber keine Videotelefonie mehr

    Das XE16-Update für Googles Datenbrille Glass bringt endlich den Sprung auf KitKat - bisher lief die Brille unter Android 4.0.4 (Ice Cream Sandwich). Das Update macht die Brille definitiv schneller, laut Google hält der Akku auch länger durch.

  15. 98

    Google Kamera: Schärfentiefe nachträglich verstellbar (enthält Bilderstrecke)

    Google Kamera: Schärfentiefe über Fokuseffekt nachträglich verstellbar

    Google hat die bisher den Nexus-Geräten vorbehaltene Kamera-App jetzt in den Play-Store gestellt. Das interessanteste neue Feature ist der Fokuseffekt (aka Lens Blur) mit dem sich die Schärfentiefe auch nach der Aufnahme noch verändern läßt.

  16. 27

    US-Autoren ziehen gegen Google Books in die Berufungsschlacht

    US-Autoren ziehen gegen Google Books in die Berufungsschlacht

    Fünf Monate nachdem ein US-Gericht Googles Bücherdienst für legal erklärt hat, hat der US-Autorenverband Authors Guild Revision eingereicht. Neben dem Urheberrecht geht es diesmal auch um den Wettbewerb.

  17. 140

    US-Startup Uber darf in Berlin und Brüssel keine Fahrten mehr vermitteln

    Mitfahrdienst Uber in Berlin und Brüssel verboten

    Das US-Startup Uber darf nach Gerichtsbeschlüssen in Berlin und Brüssel keine taxiähnlichen Dienste mit der eigenen App mehr anieten. Das Unternehmen kritisierte, deutsche Gesetze zur Personenbeförderungen stammten noch aus Vor-Internet-Zeiten.

  18. 95

    Studie: Gewählte Web-Programmiersprache sagt nicht viel über Sicherheit aus

    Studie zur Sicherheit von Web-Programmiersprachen für die Serverseite

    Das Unternehmen WhiteHat Security hat Sprachen wie .NET, Java und PHP in puncto Sicherheit untersucht. Die Ergebnisse sind nun in einer Studie verfügbar.

  19. 16

    microSD-Speicherkarten beschleunigen auf 260 MByte/s

    microSD-Speicherkarten beschleunigen auf 260 MByte/s

    Toshiba bringt sehr schnelle Versionen von SD-Speicherkarten mit 32 und 64 GByte und UHS-II-Schnittstelle jetzt auch im micro-Format.

  20. 108

    Apple vs. Samsung: "Beste" Werbechancen nach Steve Jobs' Tod (enthält Videomaterial)

    Apple vs. Samsung: "Beste" Werbechancen nach Steve Jobs' Tod

    Im Patentverfahren zwischen dem iPhone-Hersteller und dem Galaxy-Produzenten sind erneut pikante interne E-Mails aufgetaucht – diesmal von Seiten der Südkoreaner. Sie zeigen, mit welch harten Bandagen zwischen den Konzernen gekämpft wird.

  21. 52

    Belgien: Kabelnetzprovider wegen SDTV-Abschaltung unter Beschuss

    Belgien: Kabelnetzprovider wegen SDTV-Abschaltung unter Beschuss

    Mit dem Plan, Anfang September sämtliche digitalen SDTV-Kanäle abzuschalten, hat sich Telenet den Zorn von Kunden zugezogen, deren alte Receiver danach nicht mehr zu gebrauchen sind.

  22. 14

    IPFire 2.13 Core Update 76 bringt Security Fix für Bug in strongSwan

    IPFire 2.13 Core Update 76 bringt Security Fix für Bug in strongSwan

    Die IPFire-Entwickler raten dazu, das Update möglichst umgehend einzuspielen. Bei verwundbaren strongSwan-Implementierungen können Angreifer die IPSec-VPN-Verbindungen kapern.

  23. 203

    Putin antwortet Snowden: "Russland überwacht nicht massenhaft" (enthält Videomaterial)

    Putin antwortet Snowden: "Russland überwacht nicht massenhaft"

    In einer live im Fernsehen übertragenen Fragerunde hat Russlands Präsident Wladimir Putin auf eine Frage von NSA-Whistleblower Edward Snowden geantwortet, in Russland

  24. 38

    Nokia warnt vor Ladegerät des Lumia 2520

    Nokia warnt vor Ladegerät des Lumia 2520

    Der Smartphone-Hersteller bittet Besitzer des Windows-RT-Tablets, das mitgelieferte Ladegerät nicht zu benutzen. Bei den von einem Zulieferer hergestellten Netzteilen könne sich der Kunststoff lösen.

  25. 36

    EU-Kommission will gegen App-Missbrauch und mobile Kostenfallen vorgehen

    EU-Kommission will gegen App-Missbrauch und mobile Kostenfallen vorgehen

    EU-Verbraucherkommissar Neven Mimica hat Bedenken gegen die Anbieter mobiler Anwendungen und Dienste, die Nutzer durch das "Freemium"-Modell zu ködern versuchen. Oft würden gerade Kinder zu "In-App-Käufen" gedrängt.