Logo von heise online

Suche
  1. Radeon R9 Nano

    AMDs Kampfzwerg mit brachialer 4K-Leistung

    Die Radeon R9 Nano kombiniert maximale 3D-Leistung, geringe Geräuschentwicklung und eine superkompakte Bauform – verspricht zumindest AMD.

    124 Kommentare

  2. Assistenzsysteme

    Viele Fahrer lassen Hightech im Auto ungenutzt

    Neuwagen sind heutzutage mit Technik vollgestopft. Doch die Fahrer nutzen vieles davon überhaupt nicht – zumindest in den USA, wie eine Umfrage ergeben hat.

    327 Kommentare

  3. Windows 10 – Pro und Contra

    Microsoft, Windows 10 und die Datensammelei

    Microsoft startet Auslieferung von Windows 10

    Windows 10 sammelt Benutzerdaten – was nicht nur im Netz zu kontroversen Diskussionen führt: über Microsofts forcierte Cloud-Orientierung.

    301 Kommentare

  4. Verbreitung

    Windows 10 bisher 75 Millionen Mal installiert (enthält Bilderstrecke)

    Microsofts aktuelles Betriebssystem verbreitet sich schneller als sein Vorgänger, lässt sich aus einem Tweet des Marketing-Managers Mehdi schließen. Bis Mitte 2018 will Microsoft eine Milliarde Geräte mit Windows 10 bestückt haben.

    218 Kommentare

  5. Schnittstellen

    Neue Logos für universelles USB

    Eine Buchse für alles: Hört sich toll an, sorgt aber für Verwirrung. Nun sollen zahlreiche Logos Klarheit schaffen, was man wo anschließen kann.

    94 Kommentare

  6. Nach Entrüstungswelle

    Mozilla informiert über WebExtensions

    Die Umstellung der Add-on-Schnittstellen sorgte für empörte Entwickler. Jetzt versucht sich Mozilla an Aufklärungsarbeit.

    99 Kommentare

  7. Mobile Klassiker

    Kafka und Goethe per App (enthält Bilderstrecke)

    Mit einer neuen App kann sich jeder Werke wie Goethes "Die Leiden des jungen Werther" per App kostenlos aufs Handy oder Tablet holen.

    33 Kommentare

  8. IFA 2015

    Branche erwartet Trendwende bei Unterhaltungselektronik

    Eine Woche vor Eröffnung der IFA zeigt sich Veranstalter gfu zuversichtlich, dass die Elektronikmesse dem schrumpfenden Markt neue Impulse geben kann. Vor allem Smartphones und Tablets sorgen für Wachstum.

    52 Kommentare

Anzeige
  1. 3

    Honor Band: Das Wearable ohne Namen

    Honor Band: Das Wearable ohne Namen

    Das Honor Band sieht wie eine Smartwatch aus, ist aber in Wirklichkeit ein Fitnessband mit rundem Display.

  2. 38

    Nächstes iPhone (und mehr) am 9. September

    Nächstes iPhone (und mehr) am 9. September

    Apple hat soeben eine Einladung an Medienvertreter verschickt. Das diesjährige Smartphone-Event findet in zwei Wochen statt. Auch andere Hardware könnte kommen.

  3. 14

    Huawei Honor 7 kommt nach Deutschland

    Huawei Honor 7

    Huawei verkauft das Honor 7 ab sofort auch in Deutschland. Das Android-Smartphone bietet für 350 Euro ein ziemlich üppiges Hardware-Paket.

  4. 16

    US-Bundesstaat erlaubt Polizei-Drohnen mit nicht-tödlicher Bewaffnung

    Ein Kopter von Draganfly als Polizei-Drohne

    Ein Gesetzentwurf, der den polizeilichen Einsatz von Drohnen beschränken sollte, hat sich in sein Gegenteil verkehrt: In North Dakota darf die Polizei ihre UAVs nun mit nicht-tödlichen Waffen ausstatten.

  5. 9

    Google: EU-Wettbewerbsvorwürfe sind falsch

    Google-Logo

    Im Streit mit Google sind der EU-Kommission vor allem die prominent platzierten Treffer aus der Preissuchmaschine Google Shopping ein Dorn im Auge. In dem Wettbewerbs-Verfahren hat der US-Konzern nun seine Sicht der Dinge vorgelegt.

  6. 84

    Angebliche "Schnüffel-Updates" für Windows 7 und 8.1

    Daten

    Nachdem Windows 10 für seine Datensammelei teils hart kritisiert wird, bringen einige Updates nun auch Windows 7 und 8.1 als Schnüffel-Software in Verruf. Schaut man sich die Updates genauer an, bleibt von den Vorwürfen aber nicht viel übrig.

  7. 148

    Seitensprung-Portal Ashley Madison: Millionen Männer, fast keine Frauen

    Statistik Ashley Madison

    Der Hack des Seitensprung-Portals enthüllt: Männer, die dort angemeldet waren hatten wohl kaum eine Chance, ihre Partner zu betrügen. So wenige Frauen hätten die Seite genutzt, dass eine wirkliche Affäre fast ein Ding der Unmöglichkeit war.

  8. 11

    "Divinity: Original Sin 2": Rollenspiel-Projekt erreicht Kickstarter-Ziel nach nur zwölf Stunden (enthält Bilderstrecke)

    Divinity: Original Sin 2

    Nach der erfolgreichen Finanzierung von Divinity: Original Sin kehrt Entwickler Larian Studios mit dem Nachfolger Divinity: Original Sin 2 auf die Crowd-Funding-Plattform Kickstarter zurück.

  9. 28

    Linux: Verfügbarkeit der Grsecurity-Erweiterung wird eingeschränkt

    Grsecurity

    In Zukunft soll nur noch die Entwicklerversion der Linux-Sicherheitserweiterung Grsecurity öffentlich zum Download stehen. Die stabile Version soll es nach Streitereien mit Embedded-Firmen nur noch für Sponsoren geben.

  10. 15

    YouTube, Netflix & Co.: Online-Videos werden immer beliebter

    Anteil der Bewegtbildnutzung an der Internetnutzung

    Onliner verbringen mittlerweile 17 Prozent ihrer Zeit im Netz mit Videoinhalten, 2014 waren es noch 12 Prozent. Geld geben die meisten Nutzer aber dafür noch nicht aus.

  11. 62

    "Landesverrat"-Ermittlung gegen Netzpolitik.org: Kanzleramt war seit April im Bilde

    Bundeskanzleramt in Berlin

    Der Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, hat das Bundeskanzleramt bereits im Frühjahr über die Anzeigen gegen Netzpolitik.org informiert. Bisher hieß es, die Affäre sei dort erst jüngst aufgeschlagen.

  12. 22

    Phisher greifen iranische Aktivisten an, umgehen Googles Multifaktor-Anmeldung

    Phisher greifen iranische Aktivisten an, umgehen Googles Multifaktor-Anmeldung

    Eine Serie von Phishing-Angriffen hat es anscheinend auf iranische Aktivisten und Dissidenten abgesehen. Auch eine hochrangige Mitarbeiterin der EFF wurde angegriffen.

  13. 14

    Snapchat bereitet sich auf Börsengang vor – und macht Verluste

    Snapchat

    Der für iOS und Android verfügbare Fotodienst will offenbar in absehbarer Zeit an öffentlichen Märkten Geld einsammeln. Dazu wurde nun endlich ein Finanzchef gefunden.

  14. 8

    Kartellamt setzt Herstellern Grenzen bei Regeln für Online-Handel

    Online-Handel

    Turnschuhhersteller Asics hat seinen Vertragshändlern zahlreiche Auflagen gemacht und etwa die Nutzung von Online-Preisvergleichen und Portalen wie eBay untersagt. Dem Kartellamt geht das zu weit.

  15. 40

    Studie: US-Amerikaner ringen mit Smartphone-Etikette (enthält Bilderstrecke)

    his Girl Friday

    In einer Studie hat das Pew Research Center das Verhalten von US-Amerikanern mit Smartphones in Gesellschaft und der Öffentlichkeit untersucht. Obwohl viele die ständige Präsenz des Smartphones als störend empfinden, greift die Mehrheit trotzdem zu ihnen.

Anzeige