Logo von heise online

Suche
  1. Piraterie

    Rätselraten um angeblichen 4K-Crack bei Netflix

    Nachdem die Pilotfolge von Breaking Bad in ultrahoher Auflösung auf Torrentseiten aufgetaucht sein soll, wird spekuliert, ob das "Netflix-DRM" beziehungsweise das Kopierschutzverfahren HDCP geknackt ist.

    181 Kommentare

  2. SCADA-Systeme

    Lücken in Software von Kraftwerken und Raffinerien

    Siemens und Schneider Electric haben eine Reihe von Lücken in SCADA-Systemen geschlossen. Zum Teil ist die Software auch in deutschen Kraftwerken im Einsatz.

    18 Kommentare

  3. UAVs

    Boeing: Laserkanone zur Drohnen-Abwehr (enthält Videomaterial)

    Der US-Flugzeughersteller arbeitet an einem kompakten, tragbaren System, mit dem unerwünschte Drohnen abgeschossen werden können.

    144 Kommentare

  4. IFA 2015

    Ultra-HD-Demokanal von Astra-Tochter HD-Plus

    Panasonic

    Pünktlich zur IFA startet am 4. September der neue UHD-Demo-Kanal "UHD1" der durch die Bezahl-HDTV-Plattform "HD+" bekannte Astra-Tochter. Das Programm ist je nach Tageszeit frei oder nur mit Abokarte zu sehen.

    137 Kommentare

  5. IFA 2015

    Medion stellte neue LTE-Smartphones vor

    Medion bringt bis Ende des Jahres zwei Mittelklasse-Smartphones mit LTE-Mobilfunk auf den Markt. Das besser ausgestattete Medion X5020 soll 299 Euro kosten, das X5004 249 Euro.

    39 Kommentare

  6. Telekom-Konkurrenten

    Re-Monopolisierung des TK-Markts?

    Deutsche Telekom

    Die Telekom möchte die Vectoring-Technik an allen Hauptverteilern in Deutschland allein ausbauen, der Regulierer könnte das abnicken.

    242 Kommentare

  7. Computerschrott

    Europa bekommt ein neues Müllproblem

    Tonnenweise E-Schrott wird international zum Problem. Banden handeln illegal mit Schrott, dessen Bestandteile oft giftig sind.

    374 Kommentare

  8. Gabriels Beauftragter

    "Gorny ist nicht haltbar"

    Sigmar Gabriel hatte den Musik-Lobbyisten Dieter Gorny als Berater engagiert. Teile seines Vertrags soll er selbst geschrieben haben.

    138 Kommentare

Anzeige
  1. Verirrte Galileo-Satelliten für Forschung freigegeben (enthält Bilderstrecke)

    Verirrte Galileo-Satelliten für Forschung freigegeben

    Die Galileo-Satelliten, die ungewollt in elliptischer Umlaufbahn um die Erde kreisen, haben doch noch einen Nutzen: Ein Bremer Wissenschaftler will ihre Daten für Nachweise zu Einsteins Relativitätstheorie nutzen.

  2. 4

    Versteckte Dateien fressen iCloud-Speicherplatz

    Onlinespeicher - iCloud

    Nutzer berichten, dass ihr iCloud-Speicherlimit plötzlich erreicht und ein Backup nicht mehr möglich ist. Welche Daten den Speicherplatz belegen zeigt iCloud allerdings nicht an, ein Löschen ist deshalb unmöglich.

  3. 21

    Microsoft nennt Datum für Support-Ende von Windows 10

    Windows 10-Update

    Eigentlich soll Windows 10 das letzte Windows sein, dass künftig mit ständigen Upgrades stets auf dem aktuellen Stand bleiben soll. Trotzdem steht im Lifecycle-Guide von Microsoft ein Datum für das Support-Ende.

  4. 108

    ZDF meldet 383 Millionen Euro Finanzbedarf an

    ZDF-Gebäude

    Neben der ARD hat auch das ZDF einen höheren Finanzbedarf angemeldet. Anders als das Erste will das Zweite aber im Rahmen der Rücklagen aus dem Rundfunkbeitrag bleiben.

  5. 55

    Adblock Plus: Werbeblocker-Browser soll noch vor iOS 9 erscheinen

    iOs und Android

    Adblock Plus will die iOS-Version eine hauseigenen Browsers mit integrierter Werbeblockade in Kürze veröffentlichen. Auf die mit iOS 9 eingeführte Content-Blocking-Option von Safari scheint der Hersteller vorerst nicht zu setzen.

  6. 11

    "User Data Manifesto": Daten gehören in die Hände der Nutzer

    Free-Software-Manifest: Daten gehören in die Hände der Nutzer

    Die Free Software Foundation Europe will die informationelle Selbstkontrolle im digitalen Zeitalter sichern. Sie hat dazu gemeinsam mit Partnern ein "Manifest für Nutzerdaten" veröffentlicht.

  7. 69

    Hack 2.0: Quelloffene Mono-Type-Schrift zum Programmieren

    Fontmuster (Alphabet)

    Mit der nun in Version 2.0 freigegebenen Schriftart Hack soll Code im eigenen Editor ansprechend aussehen. Die Monotype lässt sich auch in kommerziellen Projekten einsetzen.

  8. 64

    Bundesinnenministerium öffnet De-Mail-Konto

    De-Mail

    Rund sechs Jahre nach dem ersten Testlauf für die "Bürger-E-Post" hat das Innenministerium ein zentrales Postfach für die Kommunikation per De-Mail eingerichtet. Als Grund für die Verzögerung nennt das Ressort einen Rechtsstreit.

  9. 21

    Für eine Handvoll Dollar: OwnCloud zahlt für Schwachstellen

    100 US-Dollar-Scheine

    Mit dem neuen Bug-Bounty-Programm wollen die Macher der quelloffenen Cloud-Software ihren Code sicherer machen. Bis zu 500 US-Dollar gibt es fürs Melden von kritischen Lücken.

  10. 12

    Bitkom erwartet Milliarden-Umsatz durch Apps

    Fitbit-Armbänder

    Die zunehmende Verbreitung von Smartphones und Tablets, aber auch die Erweiterung des App-"Ökosystems" durch Smartwatches und Fitnessarmbänder sorgt für einen Umsatzschub im laufenden Jahr.

  11. 20

    Mobilfunkpatente: InterDigital verliert gegen Microsoft

    Nokia Lumia

    Die US-Handeslkommission ITC hat zu Ungunsten des Patentverwerters beschlossen, dass Microsoft mit seinen Lumias zwei Patente nicht verletzt.

  12. 6

    Webframework Phoenix in Version 1.0 erschienen

    Elixir 1.0

    Das in der Programmiersprache Elixir geschriebene Webframework Phoenix preisen seine Entwickler nun als stabil und für den Produktivbetrieb geeignet an.

  13. 154

    Kein Service mehr für iPod classic: Apple stellt Unterstützung für diverse Geräte ein

    Apple TV

    Zehn Produkte des Konzerns werden bis zum 8. September intern auf "Obsolete" beziehungsweise "Vintage" gestellt. Service oder Hardware-Support sind dann nicht mehr möglich.

  14. 60

    Shopping-Berater aus dem Netz – eine Chance für den Handel?

    Mann am Laptop

    Im Kampf um den Kunden galt die individuelle Beratung lange als Domäne des stationären Textilhandels. Doch inzwischen locken auch immer mehr Online-Händler mit persönlicher Stilberatung. Zielgruppe sind vor allem Männer.

  15. 14

    Ian Rogers: Wichtiger Apple-Music-Manager geht

    Apple Music

    Ian Rogers, "Senior Director" bei Apples Streaming-Dienst, verlässt den Konzern überraschend. Über die Hintergründe wird spekuliert.

Anzeige