Logo von heise online

Suche
  1. EU-Datenschutzreform

    Industrie lehnt Klausel gegen NSA-Spionage ab

    NSA

    Ein IT-Wirtschaftsverband bestürmt die EU, einen geplanten Paragrafen zu streichen, laut dem Konzerne persönliche Daten nicht an Drittstaaten ausliefern dürften.

    227 Kommentare

  2. Rundfunk

    ARD: Bis 2020 Mehrbedarf in Milliardenhöhe

    «Tagesschau»-App

    "Gute Programme kosten Geld", sagt der ARD-Vorsitzende Lutz Marmor. Und meldet zusätzlichen Bedarf für die Rundfunkanstalten, der in die Milliarden geht.

    746 Kommentare

  3. IFA 2015

    4K-Phones, 8-Zoll-Tablets und Metall-Watches im Anflug (enthält Videomaterial)

    Was haben Sony, Samsung, LG und die vielen anderen Geräte-Hersteller im Gepäck, wenn sie nächste Woche zur IFA fahren? Es könnten Smartphones mit 4K-Displays und schicke Apple-Watch-Konkurrenten dabei sein.

    91 Kommentare

  4. Windows 7 und 8.1

    Angebliche "Schnüffel-Updates"

    Microsoft Surface

    Nachdem Windows 10 für seine Datensammelei teils hart kritisiert wird, bringen einige Updates auch Windows 7 und 8.1 als Schnüffel-Software in Verruf.

    577 Kommentare

  5. EnBW

    Die "intelligente" Straßenlaterne

    Auf der IAA im September will EnBW zeigen, wie sich das Unternehmen die vernetzte Straßenbeleuchtung der Zukunft vorstellt.

    174 Kommentare

  6. Deutsche Bahn

    Mobilfunk im Zug soll besser werden

    Die Deutsche Bahn will zusammen mit den drei deutschen Providern unter anderem die Repeater in den ICE-Zügen austauschen.

    141 Kommentare

  7. Windows 10

    Insider-Build 10532 mit einheitlicheren Kontextmenüs (enthält Bilderstrecke)

    Microsoft hat wieder einmal eine neue Ausgabe von Windows 10 für Teilnehmer des Betaprogramms "Windows Insider" veröffentlicht. Drin sind in erster Linie ein paar kosmetische Korrekturen.

    205 Kommentare

Anzeige
  1. 2

    Urheberrecht im Digitalzeitalter: Ein "Kampf um Gerechtigkeit"

    Urheberrecht im Digitalzeitalter: Ein "Kampf um Gerechtigkeit"

    Die Berlin Music Week war einmal. Der Nachfolger ist das kompakte Festival "Pop-Kultur" und ist ins Berghain umgezogen. In dem weltberühmten Techno-Club hat sich auch der Bundesjustizminister eingefunden, um mit Musikern übers Urheberrecht zu reden.

  2. 14

    Was war. Was wird. Von Schwarmterroristen und ernsten Komikern

    Schafe, Schwarz, Weiß

    Manchmal muss man angesichts der pöbelnden DumpfbackenSelbstverständliches extra betonen, wundert sich Hal Faber. In anderen Welten darf man immerhin Hoffnung gegen den Machismo-Nerdismus schöpfen. Auch was zum Wundern.

  3. 41

    Kritik an Gabriels Digitalbeauftragtem: "Gorny ist nicht haltbar"

    Neue Kritik an Digitalbeauftragtem Dieter Gorny

    Im März wurde der Musik-Lobbyist Dieter Gorny vom Wirtschaftsministerium als Berater engagiert. Dabei soll er wichtige Teile seines Vertrags selbst geschrieben haben.

  4. 35

    Schlieren-Effekt: NASA schießt beeindruckende Überschall-Fotos

    NASA: Beeindrucken Fotos der Überschall-Welle

    Die NASA hat den 150 Jahre alten Schlieren-Effekt weiterentwickelt, um bei modernen Überschall-Jets die Druckwelle sichtbar zu machen. Derzeit sind Überschallflüge sehr laut – das neue Verfahren könnte den Weg zu leiseren Überschallflugzeugen ebnen.

  5. 2

    App visualisiert die Datenströme der Infosphäre (enthält Videomaterial)

    Architecture of Radio: App visualisiert Datenströme

    Die App "Architecture of Radio" von Richard Vijgen bereitet Datenströme grafisch auf. Dabei zeigt sie Funknetze, Satellitensignale und kabelgebundene Datenübertragungen in Echtzeit an. Zunächst funktioniert die App allerdings nur in einem Museum.

  6. 2

    BaaS: Parse-CEO verlässt Facebook

    Facebook

    2013 hatte Facebook den Backend-as-a-Service-Anbieter übernommen, nun will sich der CEO und Mitbegründer Ilya Sukhar neuen Aufgaben an anderer Stelle zuwenden.

  7. 75

    Assange hat Angst vor Attentat

    Assange

    Wikileaks-Gründer Julian Assange traut sich aus Angst vor Anschlägen kaum noch ins Freie.

  8. 6

    BitTorrent schließt potenzielle DRDoS-Schwachstelle

    BitTorrent schließt potenzielle DRDoS-Schwachstelle

    Durch eine Schwäche in der Implementierung des von BitTorrent genutzten Micro Transport Protokolls hätten Angreifer die Möglichkeit gehabt, ihre DoS-Angriffe um ein vielfaches zu verstärken.

  9. 127

    FBI: Skandinavier sollen Snowden verhaften

    Internetkonferenz

    Direkt nach der Ankunft von Edward Snowden in Moskau verschickte das FBI Briefe an skandinavische Staaten, in denen die Überstellung des US-amerikanischen Whistleblowers gefordert wird. Dies zeigen Dokumente, die jetzt in Norwegen veröffentlicht wurden.

  10. 20

    Uber stellt die Jeep-Hacker ein

    Uber stellt die Jeep-Hacker ein

    Die durch den Jeep-Hack bekannt gewordenen Sicherheitsforscher Charlie Miller und Chris Valasek arbeiten künftig für den alternativen Taxi-Dienst Uber.

  11. 19

    US-Gericht hebt Verfügung gegen NSA-Telefonüberwachung auf

    Bundesgerichtsgebäude mit Denkmal davor

    2013 hatte ein Gericht befunden, dass die Vorratsdatenspeicherung der NSA wahrscheinlich illegal ist. Ein Berufungsgericht hat diese Verfügung nun aufgehoben und schickt den Fall zurück an den Start. Für die Kläger ist das keine gute Nachricht.

  12. 92

    Breko, Buglas und VATM warnen eindringlich vor Re-Monopolisierung des Tk-Markts

    Breko, Buglas und VATM warnen eindringlich vor Re-Monopolisierung des Tk-Markts

    Die Telekom möchte die Vectoring-Technik an allen Hauptverteilern in Deutschland allein ausbauen, die Bundesnetzagentur könnte das abnicken. Der Mitbewerb kritisiert: Die Telekom bekäme alle Filetstücke für eine fast wertlose Ausbauverpflichtung.

  13. 13

    c't uplink 8.1: Notebook-Schnäppchen, Android auf Laptops und preiswerte Hybrid-Festplatten (enthält Videomaterial)

    c't uplink 8.1

    Im c't-Podcast geht's diesmal um Laptops: Wie bekomme ich was ich will zum möglichst niedrigen Preis? Und wie gebe ich meiner alten Möhre mit Android ein neues Leben? Außerdem haben wir neue Hybrid-Platten im Angebot.

  14. 21

    IT-Wirtschaft erntet scharfe Kritik für TiSA-Unterstützung

    TTIP, TISA, Freihandelsabkommen, Europa, USA

    Die US-Bürgerrechtsorganisation Electronic Frontier Foundation moniert, dass Konzerne wie Google oder IBM und IT-Lobbyverbände das geplante Dienstleistungsabkommen TiSA und den damit verknüpften Datenfluss befürworten.

  15. 100

    Schwedischer Hacker Warg eine Minute auf freiem Fuß

    Gottfrid Svartholm Warg

    Keine Ruhe für den Pirate-Bay-Gründer Gottfrid Svartholm Warg: Nachdem er eine Haftstrafe in Dänemark abgesessen hat, wartet nun ein schwedisches Gefängnis auf ihn. In beiden Fällen wurde er wegen Hackerangriffen verurteilt.

Anzeige