Logo von heise online

Suche
  1. Sicherheit in vernetzten Autos

    BMW ConnectedDrive gehackt (enthält Videomaterial)

    Ein vom ADAC beauftragter Sicherheitsexperte entdeckte eine Lücke in BMWs Online-System, die das unberechtigte Öffnen des Fahrzeugs ermöglicht. Betroffen sind über zwei Millionen Fahrzeuge.

    376 Kommentare

  2. Cyanogen

    Microsoft steckt angeblich Geld in Android-Rebellen

    Der US-Softwareriese Microsoft lässt einem Bericht zufolge ein paar Millionen für die Software-Entwickler Cyanogen Inc springen. Das geht gegen Google: Die Android-Rebellen wollen Google die Kontrolle über das Betriebssystem entreißen.

    163 Kommentare

  3. NSA-Skandal

    BND überwacht noch intensiver als gedacht

    Angeblich sammelt der BND täglich 220 Millionen Verbindungsdaten von Telefonaten. Gleichzeitig behindere der Dienst gezielt die Arbeit der Kontrolle im Parlament.

    126 Kommentare

  4. Raubkopien

    Adobe verklagt Modeshop

    Adobe hat einen Modeshop verklagt. Als Grund geben sie den Einsatz illegaler Software an.

    192 Kommentare

  5. Owncloud

    Eine Mega-Cloud für die Forschung

    Im Projekt OpenCloudMesh soll das weltweit größte Private-Cloud-Netzwerk entstehen.

    62 Kommentare

  6. Virtuelle Währung

    Bundesbank lädt zur Bitcoin-Konferenz

    Bitcoin

    Banken schickten ihre Forscher zu einer Fachkonferenz über Bitcoin nach Frankfurt.

    16 Kommentare

Anzeige
  1. 31

    TouchWiz: Samsungs Android-Oberfläche soll schlanker werden

    TouchWiz: Samsungs Android-Oberfläche soll schlanker werden

    Samsung will seine Android-UI in der nächsten Version angeblich weiter verschlanken und die Anzahl der vorinstallierten Apps reduzieren. Auch schneller soll TouchWiz werden.

  2. 73

    Angeblich Spezifikationen zur "4K Blu-ray Disc" aufgetaucht

    Angeblich Spezifikationen zur "4K Blu-rays Disc" aufgetaucht

    Die auf einer japanischen Audio/Video-Website aufgetauchten Spezifikationen zum angekündigten Blu-ray-Format für ultrahochaufgelöste Videos enthält einige Überraschungen.

  3. 10

    ESA-Sonde Rosetta: Lander Philae bleibt verschollen (enthält Bilderstrecke)

    ESA-Sonde Rosetta: Lander Philae bleibt verschollen

    Im November war die ESA-Sonde Philae dreimal auf dem Kometen 67P/Tschurjumow-Gerassimenko gelandet und lag schließlich im Schatten. Nachdem sie ihre Arbeit erledigt hatte, ging sie in den Ruhezustand und nun warten die Forscher noch auf eine Rückmeldung.

  4. 55

    Vertipper-Domains als Geschäftsmodell

    Studie: Vertipper-Domains schaden den Markeninhabern

    Einer Studie zufolge können Markeninhaber kaum verhindern, dass sogenannte Typosquatter Internet-Domains registrieren, die dem eigenen Namen nur fast entsprechen.

  5. 28

    Crypto Wars 3.0: Erneuter Streit um Quellen-TKÜ

    Crypto Wars 3.0: Erneuter Streit um Quellen-TKÜ

    Das Bundesinnenministerium setzt auf die Quellen-TKÜ für Strafverfolger, um Verschlüsselung zu umgehen. Dabei will es aber auf eine gesetzliche Regelung verzichten. Die Bundesdatenschutzbeauftragte stellt sich gegen die Regierung.

  6. 35

    LTE im O2-Netz: Vorgezogener Start für Bestandskunden

    LTE im O2-Netz: Vorgezogener Start für Bestandskunden

    Anders als angekündigt, kommen einige Bestandskunden des Netzbetreibers bereits vor dem 3. Februar in das O2-LTE-Netz. Die Umstellung verbessert vor allem die Latenz, etwa beim Web-Seitenabruf. In ersten Tests fielen teils unerwartete Messwerte auf.

  7. 11

    Multiplayer: Offene Beta zu Battlefield Hardline ab 3. Februar (enthält Videomaterial)

    Multiplayer – Offene Beta zu Battlefield Hardline ab 3. Februar

    Shooter-Fans können in wenigen Tagen drei Spielmodi von Battlefield Hardline auf PC und Konsole kostenlos ausprobieren.

  8. 13

    Rapper Jay Z will Musikdienst WiMP kaufen

    iOS- und Android-Musikdienst WiMP geht an Rapper Jay-Z

    Der US-amerikanische Musiker Jay Z plant den Musikdienst WiMP zu übernehmen. Ein Gebot von rund 50 Millionen Euro wurde bereits abgegeben.

  9. 9

    iPhone: Facebook zeigt Standort-Hinweise in der Timeline (enthält Videomaterial)

    iPhone: Facebook zeigt Standort-Hinweise in der Timeline

    Die “Place Tips” sollen dem Nutzer zusätzliche Informationen zum aktuellen Aufenthaltsort liefern – beispielsweise einem Café oder Restaurant. Dafür wird die Standortbestimmung des iPhones genutzt, sowie Bluetooth-Beacons vor Ort.

  10. 23

    EU-Kommission will Datenaustausch über Islamisten erleichtern

    Fingerabdrücke

    Die EU-Kommission hat ein Maßnahmenpaket beschlossen, mit dem Mitgliedsstaaten etwa Angaben zu Ersatzausweisen für Islamisten über das Schengener Informationssystem übermitteln können sollen.

  11. 42

    Bosch will Geschäft mit dem Internet der Dinge weiter vorantreiben (enthält Bilderstrecke)

    Bosch will Geschäft mit Internet-Vernetzung weiter vorantreiben

    Nach deutlichen Zuwächsen im vergangenen Jahr will der Technikkonzern Bosch sich auch 2015 weiter steigern. Helfen sollen dabei unter anderem Rollläden und Waschmaschinen, die miteinander kommunizieren.

  12. 175

    178 Milliarden US-Dollar auf der hohen Kante: Politik interessiert sich für Apples Cash

    Apple-Logo

    Große Teile der Kriegskasse des iPhone-Herstellers lagern im US-Ausland, weil ein "Import" der Gelder hohe Steuerzahlungen auslösen würde. Amerikanische Politiker diskutieren nun einen neuen Niedrigsatz.

  13. 38

    Kreditkarten-Studie: Shopping-Gewohnheiten verraten Nutzer-Identitäten

    Kreditkarte von Mastercard

    Eine Studie belegt, dass Kreditkartennutzer trotz Entfernung aller persönlichen Daten in 90 Prozent der Fälle anhand ihrer Shopping-Gewohnheiten identifiziert werden können.

  14. 15

    Elektropolis Berlin: Vom Zeigertelegrafen zum Smartphone (enthält Bilderstrecke)

    Elektropolis Berlin: Vom Zeigertelegrafen zum Smartphone

    Nach gründlicher Überarbeitung wird die Abteilung Nachrichtentechnik des Deutschen Technikmuseums in Berlin am Freitag wieder geöffnet.

  15. 33

    Frequenzversteigerung: Bundesnetzagentur bittet zum Tanz

    Frequenzversteigerung: Bundesnetzagentur bittet zum Tanz

    Die Behörde hat nun das Zulassungsverfahren zur Frequenzversteigerung eröffnet. Sie gibt sich zurückhaltender als der Beirat vor wenigen Tagen und spricht nun lediglich von einer Verbesserung der Breitbandversorgung.

  16. 44

    iTunes 12.1 bringt neues Steuer-Widget und Verbesserungen bei der Geräte-Synchronisation Update

    iTunes 12.1 bringt neues Steuer-Widget und Synchronisationsverbesserungen

    Nutzer unter OS X 10.10 Yosemite können Apples Multimediapaket nun über die Mitteilungszentrale steuern. Außerdem gab's Bugfixes – auch für andere Betriebssysteme inklusive Windows.

  17. 3

    iX OpenStack Tag 2015: Wege in die eigene Cloud

    iX OpenStack Tag 2015: Wege in die eigene Cloud

    Am 15. April 2015 öffnet der erste iX OpenStack Tag in Köln seine Tore. Die eintägige Konferenz will das breite Spektrum der Möglichkeiten, Chancen aber auch Herausforderungen beleuchten, die sich beim Cloud-Einstieg mit OpenStack stellen.

  18. 40

    Apples Entwicklerportal erlaubte Zugriff auf fremde Daten

    Apples Entwicklerportal erlaubte Zugriff auf fremde Daten

    Ein Fehler bei iTunes Connect sorgte am Donnerstagabend dafür, dass User nach dem Login plötzlich im Profil anderer Developer landeten. Apple nahm die Seite daraufhin schnell vom Netz. Wie häufig das Problem vorkam, ist noch unklar.

  19. 101

    Googles Marge sinkt und niemand darf sich wundern

    Pacific Shores Center in Redwood City

    Googles jüngstes Rekordquartal stieß an der Börse zunächst auf Skepsis. Nachdem sich die Google-Manager erklärten, erholte sich der Kurs. Die Zweifel sind aber nicht ganz ausgeräumt.

  20. 4

    Drohnen sollen praktisch werden

    Drohnen sollen praktisch werden

    Forscher und Unternehmen arbeiten an einer neuen Generation von Drohnen für den Zivileinsatz. Statt nur zu beobachten sollen sie auch Proben nehmen und sogar analysieren können.

  21. 153

    Flucht vor Arbeitslosigkeit: Südeuropäische Fachkräfte in Deutschland

    Fachkräfte, Büro, Arbeitsplätze

    Hundert Bewerber auf eine Stelle als Ingenieur - das lässt selbst Optimisten verzweifeln. Die Arbeitslosigkeit in Südeuropa ist hoch, besonders unter jungen Menschen. Viele wagen deshalb den Schritt nach Deutschland.

  22. 40

    Google Glass lebt

    Korrigierendes Google Glass

    Googles Datenbrille Glass ist nicht gestorben, kämpft aber mit Schwierigkeiten. Das Team soll nun seine Strategie überarbeiten.

  23. 66

    Amazon: 1,3 Milliarden Dollar für Ausbau des Prime-Videostreamings

    Amazon

    Amazon verzückt die Börse dieses Mal auch mit rückläufigen Gewinnen im Weihnachtsgeschäft: Denn die Bilanz fiel immer noch besser aus als erwartet. Amazon verteidigt zudem die hohen Kosten für Prime.

  24. 83

    BND-Techniker zu Operation Eikonal: Internetüberwachung sprengt den Gesetzesrahmen

    Der Skandal erreicht den Bundestag

    Der technische Leiter der Operation Eikonal beim Bundesnachrichtendienst hat eingeräumt, dass sich die geheimdienstlichen Praktiken der Netzüberwachung nicht mehr im Einklang mit der Rechtlage befänden.

  25. 16

    Google Fiber für vier weitere US-Regionen

    Google Fiber Landkarte

    Vier von neun US-Ballungszentren haben von Google den Zuschlag für Googles Glasfasernetz erhalten. Die fünf weiteren Kandidaten dürfen aber noch hoffen.

  26. 46

    Mobilfunk mit LTE-Advanced: Auf dem Weg zu 450 MBit/s und Gigabit

    LTE-Advanced: Auf dem Weg zu 450 MBit/s

    In Deutschland fasst die nächste Mobilfunk-Ausbaustufe, LTE-Advanced, gerade Fuß, erste Angebote mit der Obergrenze von 300 MBit/s kann man seit Ende 2014 buchen. Aber "genug" scheint es in der Mobilfunkbranche nicht zu geben.

  27. 39

    Googles Gewinn steigt um 40 Prozent, Börse leicht verzagt

    Google

    Googles Umsatz und Reingewinn waren im 4. Quartal 2014 so hoch wie noch nie. Im letzten Monat vor dem Verkauf war sogar Motorola Mobile profitabel. Googles Betriebsgewinn stagniert jedoch.

  28. 8

    Netzneutralität: Kanada untersagt Mobil-TV mit Datenrabatt

    Mobilfunk-Antenne in Neuschottland

    Der kanadische Mobilfunker Bell darf für sein eigenes Mobil-TV-Abo keine geringeren Datengebühren verrechnen, als für TV-Streams anderer Anbieter. Das hat die kanadische Regulierungsbehörde verfügt.

  29. 52

    Multiresistente Keime: Schnelltests könnten Gefahren und Kosten verringern

    Kampf der Resistenz

    Nach der Entdeckung multiresistenter Erreger im Kieler Universitätsklinikum steht der Umgang mit Antibiotika auf dem Prüfstand. Schnelltests könnten helfen, den Einsatz zu minimieren – kommen aber kaum zum Einsatz.

Anzeige