Logo von heise online

Suche
  1. Stagefright, "die Mutter aller Android-Schwachstellen"

    Android-Smartphones über Kurznachrichten angreifbar

    95 Prozent aller Android-Smartphones sollen sich durch "die Mutter aller Android-Schwachstellen" attackieren lassen. Angreifer können die Geräte unbemerkt durch eine MMS-Nachricht in eine Wanze verwandeln.

    171 Kommentare

  2. "9-Dollar"-Minicomputer

    RasPi-Konkurrent wird teurer, aber Open Source

    Der Hersteller Next Thing Co hat die Pläne für seinen Mini-Linux-Computer im Netz veröffentlicht. Der wird doch teurer als 9 Dollar.

    35 Kommentare

  3. Kryptografie

    Argon2 gewinnt Passwort-Hashing-Wettbewerb

    In der Password Hashing Competition (PHC) hat sich der Algorithmus Argon2 gegen insgesamt 23 Mitbewerber durchgesetzt.

    82 Kommentare

  4. Windows 10 mit Windows Hello

    Gesichtserkennung fällt nicht auf Masken rein (enthält Bilderstrecke)

    Mit Windows Hello können sich Besitzer einer RealSense-Tiefenkamera per Gesichtserkennung bei Windows 10 anmelden. c't hat getestet, ob sich das System mit einfachen Mitteln austricksen lässt.

    196 Kommentare

  5. Windows 10

    Das ist neu, das ist besser, das ist schlechter (enthält Bilderstrecke)

    Besitzern von Windows 7 und 8.1 spendiert Microsoft ab 29. 7. das kostenlose Upgrade auf Windows 10. Auf Anwender kommen viele Neuerungen zu. Microsoft schneidet aber auch alte Zöpfe ab, berichtet c't in einem Schwerpunkt.

    1399 Kommentare

  6. NSA-Skandal

    Die technischen Details der Überwachung

    Seit mehr als zwei Jahren beleuchten immer neue Enthüllungen den immensen Überwachungsapparat, den westliche Staaten aufgebaut haben – allen voran die NSA. In einer neuen Serie wird c't die technischen Details beleuchten.

    85 Kommentare

Anzeige
  1. 4

    Was wirklich wahr war. Die Auflösung des ersten Teils des Sommerrätsels.

    Die erste Runde ist vorbei und nun auch keine missratene Frage mehr offen: Hal Faber hat alle Antworten. Und reichlich Gehacktes: Spaß mit dem Hacking Team und seinen Hackern.

  2. "Venture Bus": Auf Startup-Tour durch Afrika

    "Venture Buses": Auf Startup-Tour durch Afrika

    Demnächst tourt wieder der "Venture Bus" durch Afrika und bringt potenzielle Gründer aus aller Welt zusammen. Teilnehmer können sich noch bewerben.

  3. 237

    Bundesregierung will Radwege für E-Bikes öffnen

    Bundesregierung will Radwege für E-Bikes öffnen

    Das Bundesverkehrsministerium hat nichts dagegen, wenn Radwege für elektrifizierte Fahrräder freigegeben werden. Die Sonderspuren sollen aber nicht verbreitert werden.

  4. 5

    OnePlus Two: Smartphone-Launch in Virtual Reality

    OnePlus-Two-Vorstellung wird in Virtual Reality gestreamt

    Die Veranstaltung zur Markteinführung des OnePlus Two kann man mit einer VR-Halterung fürs eigene Smartphone auch als Rundum-Video mit Headtracking anschauen. Die erforderliche Android-App gibt's im Play Store.

  5. 52

    Elektronische Gesundheitskarte: Feldtest muss verschoben werden

    Elektronische Gesundheitskarte

    Der für das vierte Quartal geplante Praxistest der elektronischen Gesundheitskarte muss auf nächstes Jahr verschoben werden. Die Industrie kann die benötigten Anschlussgeräte nicht termingerecht liefern.

  6. 41

    Chrome-Extension verschickt selbstzerstörende Gmail-Mails

    Chrome-Extension ermöglicht selbstzerstörende Gmail-Mails

    Mit Dmail können Gmail-Nutzer Mails verschicken, die verschlüsselt sind und sich nach dem Ablauf einer bestimmten Zeit selbst löschen. Noch befindet sie sich der Dienst allerdings in der Beta-Phase.

  7. 39

    iPhone-Klone: Chinesische Polizei schließt Fälscher-Fabrik (enthält Videomaterial)

    iPhone 6

    Die Pekinger Polizei hat neun Personen festgenommen, denen vorgeworfen wird, in einer Fabrik mit "mehreren hundert Mitarbeitern" iPhone-Nachbauten in größerem Umfang produziert zu haben.

  8. 85

    Vorratsdatenspeicherung: Maas verteidigt seinen Meinungswandel

    Minister Maas

    Bundesjustizminister Heiko Maas erklärt seinen Meinungswandel. Nach dem islamistischen Anschlag auf "Charlie Hebdo" hat er die Chance für eine "grundrechtsverträgliche Form der Vorratsdatenspeicherung" gesehen.

  9. 15

    Studie: Nutzer sorgen sich um Missbrauch persönlicher Daten

    Fitness-Armbänder

    Trotz zahlreicher Meldungen zu Hackerangriffen und Spionagevorfällen sorgen sich die Menschen hierzulande weniger um Cyberrisiken als vielmehr um den potenziellen Missbrauch ihrer persönlichen Daten.

  10. 4

    EU-Datenschutzbeauftragter: Datenschutzreform darf keine Schlupflöcher offen lassen

    Vorratsdatenspeicherung

    Prinzipien der Zweckbindung und der Einwilligung der Nutzer müssen bei der Reform der Regeln für die Privatsphäre gestärkt werden, betont der EU-Datenschutzbeauftragte Giovanni Buttarelli. Erstmals veröffentlicht er eine App zum Thema.

  11. 69

    KI-Forscher und Tech-Prominenz fordern Verbot autonomer Waffen

    Global Hawk Air Force

    In einem offenem Brief haben sich zahlreiche Wissenschaftler sowie Tech-Prominente wie Steve Wozniak und Elon Musk für eine weltweite Ächtung autonomer Waffensysteme ausgesprochen. Sie fürchten die "Kalaschnikow der Zukunft".

  12. 18

    Probleme mit iCloud-Musikmediathek: Apple stellt weitere Bugfixes in Aussicht

    Apple Music

    Nach der Aktivierung von Apple Music kann es zu Problemen mit duplizierten und fehlenden Musiktiteln in der eigenen iTunes-Bibliothek kommen. Einem Bericht zufolge will das Unternehmen die Probleme "in Kürze" ausräumen.

  13. 76

    Apples Kamera-Autos starten in Kontinentaleuropa

    Apple Mac, Iphone und Ipad

    Die mit Kameras und Sensoren ausgerüstete Fahrzeugflotte, die Daten für Apple Maps sammelt, ist inzwischen in Frankreich unterwegs. Für August stehen weitere europäische Länder auf dem Reiseplan.

  14. 30

    Samsung stellt Monitore mit drahtloser Handy-Ladestation vor

    Samsung SE370

    Im Frühjahr hatte der Möbelhersteller Ikea angekündigt, drahtlose Ladestationen in seine Möbel zu integrieren. Nun hat Samsung als erster Hersteller Monitore vorgestellt, die Smartphones drahtlos aufladen können.

  15. 39

    Überwachung: Pakistan verbietet BlackBerry Enterprise Server

    Blackberry

    Pakistans Behörden ist die Verschlüsselung für BlackBerry-Geräte ein Dorn im Auge. Deswegen sollen in dem Land bis Ende November keine BlackBerry Enterprise Server mehr laufen.

  16. 167

    SSH-Client PuTTY behebt Fehler

    SSH-Client PuTTY behebt Fehler

    Der unter Windows beliebte SSH-Client PuTTY 0.65 korrigiert einige Fehler, einen davon erneut. Das Update bringt hingegen kaum neue Features.

Anzeige